WM 26. Tag – 1. Halbfinale

8. Juli, 2010; 12:56

Oranje boven.
Nach ´74 und ´78 zieht der Europameister von ´88 wieder mal in ein WM-Endspiel ein.

Uruguay – Niederlande 2:3
Oliver Kahn hat es auf den Punkt gebracht. Es ist WM. Es ist Halbfinale. Solche Bälle musst Du einfach halten. So schön der Schuss von Gio auch war, aber wenn der Torwart seine Füsse keine 3 Zentimeter vom Boden wegbekommt, dann schlägt so ein Teil eben im Winkel ein. Der Titan hätte das Ding mit der Faust zum Einwurf auf der anderen Seite geklärt. Ok, der war halt drin – Kategorie Sonntagsschuss. Aber das 1:1. Bitte Louis kauf den nicht. Forlan einfach mal hoch in die Mitte – Tor. Hör mir auf, das ist ja lächerlich.

Zweite Hälfte, Uruguay ohne Suarez zumindest nicht das schlechtere Team. Snjider´s Schuss ins lange Eck, zwar schön, obwohl von Persie den Ball nicht berührt war´s meiner Meinung nach Abseits, denn er macht eine aktive Bewegung zum Ball hin und irritiert somit den Keeper. Sei´s drum, es gab schon eklatantere Fehleintscheidungen bei dieser WM. Kurz drauf zeigt Robben, dass auch er es mit Köpfchen kann, so etwas nennt man dann wohl schulmäßig. Die Urus geben nicht auf und werden kurz vor dem Ende mit dem 2:3 belohnt. Oranje in den folgenden Minuten mit sowas von vollen Hosen, beinahe wär´s für Holland noch schief gegangen.

Die Uru´s sind somit Welt-außer-Europa-Meister, haben am Samstag die Chance auf Platz drei. Für die Urus eine super WM. Holland spielt nicht so schön wie früher, dafür aber effektiver. Bin gespannt auf´s Finale. Holt sich Snjider jetzt nach dem Vereinstriple den „Grand-Slam“?


WM 24. und 25. Tag – PAUSE –

8. Juli, 2010; 12:49

– PAUSE –


WM 23. Tag – 4. Viertelfinale

4. Juli, 2010; 13:31

Wow. Wie bitter war das denn?

Paraguay – Spanien 0:1
41 Minuten war es ein Grottenkick, dann gings rund. Warum um alles in der Welt hat das Tor von Nelson Valdez nicht gezählt? 15 Zeitlupen und Analysen geben keinen Aufschluss. Ja sowas!

Zweite Hälfte.
Elfer für Paraguay. Ganz klar. Und … Cardozo verschiesst.

Gegenzug.
Foul an Villa. Elfer. Xabi Alonso schiesst – Pfiff – Tor – Wiederholung.
Eigentlich hätte der Elfer für Paraguay auch wiederholt werden müssen, denn mindestens 3 Spanier waren mehr als 3 Metern im Strafraum als Cardozo schoss. Egal.

Erneut Alonso.
Gehalten! Und … nochmal Foul. 🙂 Eventuell „Vorteil“ weil Ramos den Ball aus 3 Metern ins Tor schiessen konnte? Wohl eher nicht.

Langer Ball, schneller Konter.
Schuss Pedro. Pfosten.
Nachschuss Villa – Pfosten – Pfosten – Tor. 1:0 Spanien. *Grrrr*

89. Minute.
Barrios drischt drauf, Cassilas lässt den Ball nach vorne abtropfen. Nachschuss Paraguay. Aber … es ist Roque Santa Cruz und als Bayernfan weiß ich was passiert. Eben. Er schiesst freistehend 8 Metern vor dem Tor Cassilas an.

Ende. Spanien mit 1:0 im Halbfinale.

Egal. Wir werden Weltmeister weil wir ALLE raushauen!!!


WM 23. Tag – 3. Viertelfinale

4. Juli, 2010; 13:15

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn!!!
Deutschland fegt Argentinien mit 4:0 – in Worten VIER ZU NULL – weg!!! Irre, Irre, Irre!!!

Argentinien – Deutschland 0:4
Unfassbar!
Deutschland spielt und spielt und spielt und trifft und trifft und trifft.
Sowas hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Bei einem Länderspiel hatte ich schon lange nicht mehr Tränen in den Augen, gestern war´s mal wieder soweit. Es dauerte einige Stunden bis ich einigermaßen realisiert hatte, was unsere Jungs da gestern abgeliefert haben. Ein Wahnsinn.

Flanke, Kopfball, Tor – keine 3 Minuten gespielt und spätestens ab diesem Zeitpunkt wusste auch Diego Maradona ganz genau, wer dieser „Balljunge“ vor 3 Monaten auf der Pressekonferenz war. Wie schreibt die argentinische Zeitung „Ole“ heute so schön: „Diego, der Junge heisst Müller…“. Schee. 🙂

Klose!
Mein Gott, Klose. Er rackert, er kämpft, er grätscht, er rennt – er trifft. Wunderbar. Alleine schon die Entstehung.

Müller!
Spielt den Ball im Sitzen zu Poldi, der auf Miro – bumm – 2:0. Wooooh!

War´s eigentlich Abseits? Keine Ahnung. Keiner der Argentinier protestierte, vielleicht weils für diese Aktion keine gelbe Karte für den Gegenspieler geben konnte. Deshalb vielleicht, denn ansonsten wollten sie ja eigentlich für alles eine gelbe Karte haben. Bei Müller hat´s leider geklappt. Was soll das? Messi springt der Ball an die Hand, di Maria spielt den Ball mit ausgestrecktem Arm, Heinze spielt Hand und ausgerechnet Müller, dem der Ball unglücklich an den fast angelegten Arm springt bekommt „gelb“ und ist für´s Halbfinale gesperrt. Sautoll! So eine behinderte Entscheidung. Schlimm.

Was Herr Schweinsteiger vor dem dritten Tor mit der Hintermannschaft der Gauchos veranstaltet hat war großes, großes Kino. Sich vor dem Spiel hinzustellen und die Mentalität der Argentinier schonungslos offenlegen und dann ein derart geiles Spiel abliefern – WOW! Herr Nerlinger, könnten sie bitte sofort mit Herrn Schweinsteiger um 5 Jahre verlängern!!! Und nochmal vielen Dank an Louis van Gaal, der Herrn Schweinsteiger in die Mitte versetzt hat. Der spielt eine abartig gute Saison und wird bei der WM sogar noch besser. Fantastisch!

Und dann macht Arne Friedrich das Tor. Wie geil ist das denn? Super. Friedrich spielt eine Klasse-WM, wechselt zu Wolfsburg. Hätte meiner Meinung nach sogar was besseres verdient, aber der Arne ist halt genügsam, also passt das schon. Super Leistung – die Belohnung war das 3:0.

Klose!
Mit welcher Leichtigkeit er das 4:0 gemacht hat. Irre. In der ersten Hälfte die Müllervorlage noch über´s Tor genagelt – aber jetzt fehlt nur noch ein Treffer zu Ronaldo! Hey Miro, es sind noch 2 Spiele – 16 WM-Tore sollten es am Ende sein. Bitte. 😉

Was gibts sonst noch zu sagen?
Hmmm … die hab Angst. Nicht vor Spanien, sondern vor meinem Gefühl für´s Spiel. Gegen England und Argentinien war ich mehr als skeptisch und dann gehts meistens gut. Spanien ist zwar gerade in Person von David Villa extrem gefährlich, aber sie spielen bei weitem nicht so gut wie wir. Gutes Gefühl = schlechter Ausgang. Eigentlich. Aber ich habe ja noch ein paar Tage Zeit meine Gefühlswelt auf die richtige Spur zu bringen, damit´s mit dem Finale klappt. 🙂

Sonst noch was?
JA! Danke Jungs, Danke Jogi, Danke allen Beteiligten für diese tollen Leistungen! Wir sind bis zum Schluss mit dabei, wer hätte damit gerechnet? Fast keiner! Und wer hätte schon mit solchen Leistungen und solchen Ergebnissen gerechnet? Wohl niemand! Außer „Uns-Jogi“ und sein Team …

DANKE!!!


WM 23. Tag – Vorschau

3. Juli, 2010; 0:27

Größe Sprüche wurden sowohl von den Argentiniern, als auch von uns gemacht.

Also, nichts wie druff: „WM-Garage: Wir schicken die Gauchos zurück in die Pampa!“

Wenn´s so weiter geht, dann ist Argentina morgen fällt.
Es fällt der Reihe nach ein Südamerikaner raus (Brasilien), dann bleibt wieder einer (Uruguay), dann fliegt wieder einer (Argentinien) und dann bleibt wieder einer (Paraguay).

Genehmigt!!!


WM 22. Tag – 2. Viertelfinale

3. Juli, 2010; 0:10

Schade. Ghana scheidet dramatisch aus.
Für beide Teams eine tolle WM

Uruguay – Ghana 5:3 n.E.
2 Torwartfehler führen zum 1:1 nach 90 Minuten und auch nach Verlängerung steht remis. Aber … sooooo bitter für Ghana. Mit dem letzten Schuss in der Verlängerung hat Asamoah Gyan das Halbfinale für Ghana, für Afrika auf dem Fuss. Er hat bereits 2 Elfer im Laufe des Turniers verwandelt und wird sogar noch einen weiteren verwandeln, aber den eben nicht. Bitter.

Der Reihe nach.
Es ist die 119. Spielminute, Ghana drückt und hat binnen 3 Sekunden 2 Megachancen, erst rettet Suarez mit den Füssen auf der Linie, den folgenden Kopfball blockt der mit beiden Händen von der Torlinie. Folgerichtig rote Karte für Suarez und Elfer für Ghana. Ein Tor und erstmals steht eine afrikanische Mannschaft im Halbfinale. Asamoah Gyan scheitert an der Latte. Elfmeterschiessen. Gyan als erster Schütze für Ghana -souverän ins Kreuzeck. Man, was hätte der gerne mit dem ersten getauscht. Ghana verschiesst im Laufe des Elferschiessens noch zweimal, Uruguay einmal – Abreu chippt den letzten Elfer in die Mitte – die Uru´s sind im Halbfinale und treffen dort auf Holland.

Sehr bitter für Ghana und für Afrika, aber Land wie auch Kontinent dürfen stolz sein.

P.S.: Mist! Beim kicktipp-Tipp (2:1) hab ich falsch, in der Arbeit (1:1) richtig getippt. Mist!


WM 22. Tag – 1. Viertelfinale

2. Juli, 2010; 20:14

Holland (Niederlande) – Brasilien 2:1

Einer musste raus und es erwischte meiner Meinung nach die richtige Mannschaft. Nicht weil van Bommel und Robben bei Bayern spielen, nicht weil Brasilien schon 5x Weltmeister wurde, nicht weil wir gegen Brasilien im Finale verloren hätten und gegen die Holländer gewinnen werden. Nein. Einfach weil die Brasilianer keine Brasilianer waren.

Treffen sich ein Franzose, ein Engländer und ein Brasilianer am Flughafen. Sagt der Brasilianer: „Sollen wir nicht bis morgen auf den Argentinier warten?“

Kommt der Italiener um die Ecke und frägt ob er die Koffer der anderen schon mal zum Check in tragen soll. Er wüsste wo es lang geht …

Har Har Har

P.S.: Ich fand den Schiri sensationell. Die Mimik. Die Gestik. Die Ruhe. Das Lachen als er de Jong mit der roten Karte entgegenlief. Sensationell. Danke an Yuichi Nishimura aus Japan.