MTV Diessen, Abt. Fussball

30. Mai, 2008; 16:07

MTV Diessen – FC Dettenschwang

Zum letzten Heimspiel der Saison gastiert am kommenden Sonntag der FC Dettenschwang am Ammersee. Die Gäste stehen derzeit auf Platz 9 der Tabelle und konnten souverän die Klasse halten. Das Hinspiel endete klar mit 5:1 für Dießen. Für den MTV ist dieses Spiel die Generalprobe für das erste Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der Kreisklasse 1. Dort stehen Günzlhofen und Moorenweis derzeit punktgleich auf Platz 1 und stehen sich am Sonntag im direkten Duell gegenüber. Lachender Dritter könnte Gröbenzell sein, die nur einen Punkt hinter dem Spitzenduo liegen. Folgende Spieler stehen im Kader: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Nebel, Linke K., Hummer, Widmann, Kaiser, Weis, Bonomo, Seidel, Zirbes P., Cibis, Rießenberger;

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

MTV Diessen II – TSV Benediktbeuern

Für die Zweite ist es das letzte Spiel der sehr erfolgreichen Saison. Als Aufsteiger wurde ganz klar die Klasse gehalten. Das Hinspiel in Benediktbeuern fand erst vor 3 Wochen statt, die Hausherren siegten mit 3:1. Folgende Spieler stehen im Kader: Luister, Ehbauer, Fastl, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Kunschak M., Haugg, Kunschak St., Zirbes P., Zirbes S., Weber, Steigenberger Th., Przesang, Schwarzer, Missbüchler, Heywood, Metzger, u.v.m.

Treffpunkt: 12:00 Uhr
Spielbeginn: 13:15 Uhr

Advertisements

MTV Diessen, Abt. Fussball

24. Mai, 2008; 10:58

TSV Utting – MTV Diessen

Vorletzter Spieltag in der Kreisklasse 4 und der Tabellendritte TSV Utting empfängt den Tabellenzweiten MTV Diessen. Für die Dießener nach dem 3:1 Sieg gegen den feststehenden Meister FC Stoffen das nächste Spitzenspiel. Die Truppe von Spielertrainer Michael Schubert hat momentan 6 Punkte Vorsprung auf Utting, d.h. ein Unentschieden würde den zweiten Platz und somit die Qualifikation zu den Aufstiegsspielen zur Kreisliga bedeuten. Die Gastgeber wurden in den letzten Wochen arg von Verletzungen gebeutelt, beim MTV spürt man derzeit auch die Auswirkungen der langen Saison. Martin Schmid fällt mit Mittelfussbruch aus, Stephan Wasl hat sich eine hartnäckige Zerrung zugezogen, Giuseppe Bonomo laboriert noch an einem Muskelfaserriss und Tommy Widmann hat Grippe. Ob diese drei Spieler einsatzbereit sind entscheidet sich erst am Sonntag beim Warmmachen. Das Hinspiel war eine eher langweilige Begegnung, der MTV gewann durch ein Tor von Konrad Linke mit 1:0. Folgende Spieler stehen mit MTV-Kader und wollen den Sack zumachen: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Hummer, Linke K., Nebel, Kaiser, Widmann, Weis, Seidel, Bonomo, Zirbes P., Cibis, Luister, Heywood, Rießenberger, Fastl, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Weber, Zirbes S., Kunschak, Blinia, Grosser, Steigenberger, Haugg, Ehbauer, Bollinger, Metzger, Sepperl, Eger, Przesang L., Schwarzer, Ziller, Canella, Przesang P., Missbüchler, Pölitz, Fieser, Hartmann, Krogull, Grellmann, u.v.m.

Treffpunkt: 13:30 Uhr am Gymnasium
Spielbeginn: 15:00 Uhr

Die Zweite des MTV ist spielfrei!


MTV Diessen, Abt. Fussball

15. Mai, 2008; 23:18

MTV Diessen – FC Stoffen

Am kommenden Sonntag empfängt der MTV Diessen den kommenden Meister der Kreisklasse 4, den FC Stoffen. Die Gäste haben eine fast makellose Bilanz vorzuweisen. In 22 Spielen verließ die Aßfalg-Truppe 21 mal als Sieger den Platz, nur einmal mussten die Punkte geteilt werden. 64 Punkte, 14 Punkte Vorsprung vor dem MTV – eine beeindruckende Bilanz. Im Hinspiel hatten die Ammerseer den FC Stoffen an den Rand einer Niederlage gedrängt. Der MTV führte 2:1, hatte eine große Chance zum 3:1, aber eine gelb-rote Karte und der direkt darauf folgende Ausgleichstreffer drehten das Spiel noch zu Gunsten der Lechrainer. Der MTV hat mit dem 5:1 Auswärtssieg in Steingaden und der gleichzeitigen Niederlage des TSV Utting den zweiten Platz gefestigt und liegt bei noch 3 ausstehenden Spielen mit 6 Punkten vorne. Leider muss MTV-Trainer Michael Schubert auf Martin Schmid verzichten, der sich in Steingaden den Mittelfuss gebrochen hat und wohl in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Ziel des MTV ist es dem Meister aus Stoffen die erste Saisonniederlage beizubringen um dann mit breiter Brust am vorletzten Spieltag nach Utting zu fahren. Leicht wird dieses Ziel nicht zu realisieren sein, zu dominiant tritt der Gast in dieser Saison auf. Folgende Spieler versuchen am Sonntag 3 Punkte einzufahren: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Nebel, Linke K., Hummer, Widmann, Kaiser, Weis, Bonomo, Seidel, Zirbes, Cibis;

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

MTV Diessen II – MTV Berg II

Nach zwei Auswärtsspielen mit zwei Niederlagen spielen die geretteten MTVler am Sonntag gegen den Namensvetter aus Berg. Für beide Mannschaften ist die Saison quasi gelaufen, beide Teams sind gerettet und stehen im Mittelfeld der Tabelle. Die Ammerseer wollen aber einen ordentlichen Saisonabschluss hinlegen. Das Hinspiel endete etwas glücklich mit einem 2:2 Unentschieden, folgende Spieler sind im Kader: Luister, Heywood, Ehbauer, Bollinger, Fastl, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Kunschak, Zirbes P., Grosser, Weber, Cibis, Blinia, Przesang, Schwarzer, Steigenberger, Zirbes S.;

Treffpunkt: 12:00 Uhr
Spielbeginn: 13:15 Uhr


MTV Diessen, Abt. Fussball

8. Mai, 2008; 23:34

TSV Steingaden – MTV Dießen

Am Pfingstsamstag müssen die MTV´ler die lange Reise nach Steingaden antreten, um dort den zweiten Platz und die 3 Punkte Vorsprung vor dem TSV Utting zu verteidigen. Sicherlich keine leichte Aufgabe, aber wenn man aufsteigen will, dann ist ein Sieg Pflicht!
Folgende Spieler wollen 3 Punkte mit an den Ammersee nehmen: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Schmid, Linke K., Nebel, Widmann, Hummer, Weis, Kaiser, Bonomo, Seidel;

Treffpunkt: 13:00 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

FC Seeshaupt – MTV Dießen II

Die Zweite des MTV fährt ebenfalls am Samstag zum letzten Auswärtsspiel der Saison an den Starnberger See nach Seeshaupt. Das Hinspiel gewannen die Ammerseer dank einer starken Leistung deutlich mit 3:0. So einfach wirds diesmal nicht werden, denn die Zweite kommt zum Ende der Saison quasi auf dem Zahnfleisch gekrochen. In der Winterpause schrumpfte der Kader aus verschiedensten Gründen schon etwas, jetzt schlägt das Verletzungspech wild um sich, gleich 6 Spieler stehen nicht zur Verfügung. Folgende Spieler versuchen sich in Seeshaupt achtbar aus der Affäre zu ziehen: Heywood, Fastl, Beausencourt, Lochbrunner, Lipsmeier, Kunschak, Zirbes P., Grosser, Cibis, Weber, Blinia, Luister, Przesang, Steigenberger, Schwarzer, Ehbauer, Ziller und vielleicht einige andere und nochmal Zirbes S.

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr


Transfergerüchte FC Bayern

8. Mai, 2008; 0:43

Nach Tim Borowski, der ablösefrei vom SV Werder Bremen kommt ist bekannt, dass sie Bayern auf der „6er-Position“ noch eine Verstärkung suchen. Nach dem Flamini (FC Arsenal) wohl zum AC Milan wechseln wird, könnte der Transfer von Gennaro Gattuso von eben Milan zu Bayern wahr werden. Die Ablösesumme dürfte sich um ca. 15 Mio. bewegen. Ein erfahrener Torwart soll der neuen Nr. 1 Michael Rensing zur Seite gestellt werden. Die Namen Mark Schwarzer, Casey Keller, Marc Ziegler und Jens Lehmann sind immer wieder in Gespräch. Und ein Stürmer soll es noch sein, erst ein junger, aber jetzt ist es wohl endlich so weit. Seit Boris Becker einst sein Manager war warte ich darauf, dass Andrij Schewschenko endlich beim FC Bayern spielt. Bei Chelsea fühlt er sich nicht wohl, bekommt kaum Einsatzzeiten und wurde eigentlich nie glücklich dort. Er wäre gern wieder zurück zu Milan, die wollen ihn aber wohl nicht. „Sheva“ bei uns – saugeil!