MTV Diessen, Abt. Fussball

30. Mai, 2008; 16:07

MTV Diessen – FC Dettenschwang

Zum letzten Heimspiel der Saison gastiert am kommenden Sonntag der FC Dettenschwang am Ammersee. Die Gäste stehen derzeit auf Platz 9 der Tabelle und konnten souverän die Klasse halten. Das Hinspiel endete klar mit 5:1 für Dießen. Für den MTV ist dieses Spiel die Generalprobe für das erste Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der Kreisklasse 1. Dort stehen Günzlhofen und Moorenweis derzeit punktgleich auf Platz 1 und stehen sich am Sonntag im direkten Duell gegenüber. Lachender Dritter könnte Gröbenzell sein, die nur einen Punkt hinter dem Spitzenduo liegen. Folgende Spieler stehen im Kader: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Nebel, Linke K., Hummer, Widmann, Kaiser, Weis, Bonomo, Seidel, Zirbes P., Cibis, Rießenberger;

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

MTV Diessen II – TSV Benediktbeuern

Für die Zweite ist es das letzte Spiel der sehr erfolgreichen Saison. Als Aufsteiger wurde ganz klar die Klasse gehalten. Das Hinspiel in Benediktbeuern fand erst vor 3 Wochen statt, die Hausherren siegten mit 3:1. Folgende Spieler stehen im Kader: Luister, Ehbauer, Fastl, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Kunschak M., Haugg, Kunschak St., Zirbes P., Zirbes S., Weber, Steigenberger Th., Przesang, Schwarzer, Missbüchler, Heywood, Metzger, u.v.m.

Treffpunkt: 12:00 Uhr
Spielbeginn: 13:15 Uhr

Advertisements

MTV Diessen, Abt. Fussball

24. Mai, 2008; 10:58

TSV Utting – MTV Diessen

Vorletzter Spieltag in der Kreisklasse 4 und der Tabellendritte TSV Utting empfängt den Tabellenzweiten MTV Diessen. Für die Dießener nach dem 3:1 Sieg gegen den feststehenden Meister FC Stoffen das nächste Spitzenspiel. Die Truppe von Spielertrainer Michael Schubert hat momentan 6 Punkte Vorsprung auf Utting, d.h. ein Unentschieden würde den zweiten Platz und somit die Qualifikation zu den Aufstiegsspielen zur Kreisliga bedeuten. Die Gastgeber wurden in den letzten Wochen arg von Verletzungen gebeutelt, beim MTV spürt man derzeit auch die Auswirkungen der langen Saison. Martin Schmid fällt mit Mittelfussbruch aus, Stephan Wasl hat sich eine hartnäckige Zerrung zugezogen, Giuseppe Bonomo laboriert noch an einem Muskelfaserriss und Tommy Widmann hat Grippe. Ob diese drei Spieler einsatzbereit sind entscheidet sich erst am Sonntag beim Warmmachen. Das Hinspiel war eine eher langweilige Begegnung, der MTV gewann durch ein Tor von Konrad Linke mit 1:0. Folgende Spieler stehen mit MTV-Kader und wollen den Sack zumachen: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Hummer, Linke K., Nebel, Kaiser, Widmann, Weis, Seidel, Bonomo, Zirbes P., Cibis, Luister, Heywood, Rießenberger, Fastl, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Weber, Zirbes S., Kunschak, Blinia, Grosser, Steigenberger, Haugg, Ehbauer, Bollinger, Metzger, Sepperl, Eger, Przesang L., Schwarzer, Ziller, Canella, Przesang P., Missbüchler, Pölitz, Fieser, Hartmann, Krogull, Grellmann, u.v.m.

Treffpunkt: 13:30 Uhr am Gymnasium
Spielbeginn: 15:00 Uhr

Die Zweite des MTV ist spielfrei!