MTV Diessen, Abt. Fussball

30. Mai, 2008; 16:07

MTV Diessen – FC Dettenschwang

Zum letzten Heimspiel der Saison gastiert am kommenden Sonntag der FC Dettenschwang am Ammersee. Die Gäste stehen derzeit auf Platz 9 der Tabelle und konnten souverän die Klasse halten. Das Hinspiel endete klar mit 5:1 für Dießen. Für den MTV ist dieses Spiel die Generalprobe für das erste Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der Kreisklasse 1. Dort stehen Günzlhofen und Moorenweis derzeit punktgleich auf Platz 1 und stehen sich am Sonntag im direkten Duell gegenüber. Lachender Dritter könnte Gröbenzell sein, die nur einen Punkt hinter dem Spitzenduo liegen. Folgende Spieler stehen im Kader: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Nebel, Linke K., Hummer, Widmann, Kaiser, Weis, Bonomo, Seidel, Zirbes P., Cibis, Rießenberger;

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

MTV Diessen II – TSV Benediktbeuern

Für die Zweite ist es das letzte Spiel der sehr erfolgreichen Saison. Als Aufsteiger wurde ganz klar die Klasse gehalten. Das Hinspiel in Benediktbeuern fand erst vor 3 Wochen statt, die Hausherren siegten mit 3:1. Folgende Spieler stehen im Kader: Luister, Ehbauer, Fastl, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Kunschak M., Haugg, Kunschak St., Zirbes P., Zirbes S., Weber, Steigenberger Th., Przesang, Schwarzer, Missbüchler, Heywood, Metzger, u.v.m.

Treffpunkt: 12:00 Uhr
Spielbeginn: 13:15 Uhr

Werbeanzeigen

MTV Diessen, Abt. Fussball

15. Mai, 2008; 23:18

MTV Diessen – FC Stoffen

Am kommenden Sonntag empfängt der MTV Diessen den kommenden Meister der Kreisklasse 4, den FC Stoffen. Die Gäste haben eine fast makellose Bilanz vorzuweisen. In 22 Spielen verließ die Aßfalg-Truppe 21 mal als Sieger den Platz, nur einmal mussten die Punkte geteilt werden. 64 Punkte, 14 Punkte Vorsprung vor dem MTV – eine beeindruckende Bilanz. Im Hinspiel hatten die Ammerseer den FC Stoffen an den Rand einer Niederlage gedrängt. Der MTV führte 2:1, hatte eine große Chance zum 3:1, aber eine gelb-rote Karte und der direkt darauf folgende Ausgleichstreffer drehten das Spiel noch zu Gunsten der Lechrainer. Der MTV hat mit dem 5:1 Auswärtssieg in Steingaden und der gleichzeitigen Niederlage des TSV Utting den zweiten Platz gefestigt und liegt bei noch 3 ausstehenden Spielen mit 6 Punkten vorne. Leider muss MTV-Trainer Michael Schubert auf Martin Schmid verzichten, der sich in Steingaden den Mittelfuss gebrochen hat und wohl in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Ziel des MTV ist es dem Meister aus Stoffen die erste Saisonniederlage beizubringen um dann mit breiter Brust am vorletzten Spieltag nach Utting zu fahren. Leicht wird dieses Ziel nicht zu realisieren sein, zu dominiant tritt der Gast in dieser Saison auf. Folgende Spieler versuchen am Sonntag 3 Punkte einzufahren: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Nebel, Linke K., Hummer, Widmann, Kaiser, Weis, Bonomo, Seidel, Zirbes, Cibis;

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

MTV Diessen II – MTV Berg II

Nach zwei Auswärtsspielen mit zwei Niederlagen spielen die geretteten MTVler am Sonntag gegen den Namensvetter aus Berg. Für beide Mannschaften ist die Saison quasi gelaufen, beide Teams sind gerettet und stehen im Mittelfeld der Tabelle. Die Ammerseer wollen aber einen ordentlichen Saisonabschluss hinlegen. Das Hinspiel endete etwas glücklich mit einem 2:2 Unentschieden, folgende Spieler sind im Kader: Luister, Heywood, Ehbauer, Bollinger, Fastl, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Kunschak, Zirbes P., Grosser, Weber, Cibis, Blinia, Przesang, Schwarzer, Steigenberger, Zirbes S.;

Treffpunkt: 12:00 Uhr
Spielbeginn: 13:15 Uhr


MTV Diessen, Abt. Fussball

3. April, 2008; 23:21

SF Windach – MTV Diessen

Am kommenden Sonntag fährt die Truppe von Spielertrainer Michael Schubert zum Spitzenspiel nach Windach. Die Gastgeber liegen in der Tabelle nur 3 Punkte hinter dem MTV punktgleich mit Utting auf Platz 4. In der Vorsaison scheiterten die Sportfreunde in der Relegation am ersehnten Ziel Aufstieg. Das Hinspiel endete mit einem 2:2 Unentschieden, wobei der MTV auf eigenem Platz bereits mit 0:2 im Rückstand war und den Ausgleich erst in der 90. Minute erzielen konnte. Ein Sieg für die Ammerseer wäre Gold wert, denn dann kann man einen direkten Konkurrenten im Kampf um Platz zwei auf Distanz halten. Folgende Spieler stehen am Sonntag im Kader: Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Schmid, Linke K., Nebel, Kaiser, Weis, Bonomo, Seidel, Widmann, Sepperl, Zirbes;

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

SV Gelting – MTV Diessen II

Bereits am Samstag trifft Dießens Zweite um 14:00 Uhr auf die Erste von Gelting. Das Hinspiel verloren die MTV´ler unglücklich kurz vor Schluss mit 2:3. In der Tabelle stehen die Gastgeber 3 Punkte hinter dem MTV. Um weiter Abstand zu den Abstiegsplätzen zu halten ist mindestens ein Teilerfolg nötig. Trainer Frank Fastl hat folgende Spieler in den Kader berufen: Heywood, Zirbes, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Cibis, Kunschak, Widmann, Grellmann, Weber, Sepperl, Haugg, Grosser, Fastl;

Treffpunkt: 12:00 Uhr
Spielbeginn: 14:00 Uhr


MTV Diessen, Abt. Fussball – Nachtrag

27. März, 2008; 23:16

Kader Erste:
Werkmeister, Schubert, Wasl, Linke Chr., Schmid, Linke K., Nebel, Kaiser, Weis, Bonomo, Seidel, Sepperl, Zirbes;

Treffpunkt: 13:15 Uhr / Spielbeginn: 15:00 Uhr

Kader Zweite:
Rießenberger, Zirbes, Lochbrunner, Beausencourt, Lipsmeier, Cibis, Kunschak, Haugg, Grellmann, Weber, Fastl, Ziller, Steigenberger Th., Grosser, Hartmann;

Treffpunkt: 12:00 Uhr / Spielbeginn: 13:15 Uhr