Wenn…

… bzw. wann Männer weinen. Ja, Männer weinen eher beim Fußball als bei der eigenen Hochzeit. Männer weinen nicht wegen Schmerzen, also körperlichen. Eher aus sportlich-emotionalen Gründen. Und Fussball kann so herrlich emotional sein. Siege. Niederlagen. Triumphe. Versagen.

Sowohl im Fanleben und als auch im aktiven Fussballerleben. Belassen wir es hier mal beim Fanleben.

Der Schock von 1999 verhinderte irgendwie die Tränen. Auch 2012 eher Fassungslosigkeit.

2013 als ich den Frieden mit dem Fussball schloss kamen sie.

Ab und an kommen die Tränen wenn einer zurück kehrt. Uli.

Meist aber bei Abschieden. Matthäus. Elber. Scholl. Schweinsteiger. Heynckes. Und noch ein paar mehr. 😭 Bei Kahn hab ich mich nicht getraut. 😲😱

Jetzt gehen neben Rafinha, der sportlich nicht die erste Geige spielte, aber für das Binnenleben der Mannschaft unfassbar wichtig war, Robben und Ribery. Ui, da wirds wieder feucht. 10 Jahre bzw. 12 Jahre. Ein paar Tiefs und ganz ganz ganz viele Hochs. Da wünscht man ihnen schon einen schönen Abschied.

Ja. Wenn bzw. wann Männer weinen. Samstag ist es bei vielen wieder so weit. Und nicht wegen einer gewonnenen oder eventuell verpassten Meisterschaft. Nein, davon haben wir genug. Obwohl es natürlich sehr sehr schön wäre. Meisterschaften sind immer toll. Pokale und Schalen her zu uns. Weiter immer weiter. Aber nein. Die nächste Meisterschaft kommt sicher. Ob am Samstag oder später. Aber Robben und Ribery gehen. Die sind dann weg. Sind nicht mehr da. Kein Stakato „Ribery, Ribery, Ribery,…“ mehr. Keine Aux Champse-Elysees als „Oh Froooonck Riiiiiberyyy“ gesungen. Keine „Wembley Nacht“ von denen wir geträumt haben, weil der Arjen es gemacht hat. Kein Tor mehr durch den legendären Robben-Move. Keine französischen Filou-Tricks, keine holländischen Tippelschritte mehr. 😱😍 Nein, der Abschied wird größer und emotionaler als der Titel. Ich nehm aber gerne beides. Speziell für diese drei. Und für Niko Kovac.

Ohe je… Schon beim Schreiben kullern die Tränen. Wie soll das erst am Samstag werden. 😭

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: