Glangt…

Eigentlich ganz einfach. Ohne das eigene Ergebnis zu berücksichtigen…

… wenn Dortmund nicht gewinnt (bei Unentschieden mind. 3 Punkte Vorsprung und wohl klar besseres Torverhältnis; siehe weiter unten)

Ohne auf Dortmund zu schauen ist Bayern mit einem Sieg in Leipzig durch.

Also…

– alle Konstellationen bei denen Bayern gewinnt

– alle Konstellationen bei denen Bayern mindestens das Ergebnis der Dortmunder erzielt (beide Sieg, beide Remis, beide Niederlage, Bayern remis und Dortmund verliert)

– viele Konstellationen bei denen Dortmund nur remis spielt (Ausnahme: zweistellige Niederlage der Bayern, dadurch nur knapper Vorsprung beim Torverhältnis)

Verkürzt Dortmund den Rückstand muss (auch bei 3 Punkten Vorsprung) das letzte Spiel die Entscheidung bringen.

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: