Vorberichte 3. Spieltag

Kreisklasse 3: MTV Dießen – SV Eberfing

Gut gespielt, aber am Ende keine Punkte: Das Auswärtsspiel beim SV Polling verlief für den MTV Dießen äußerst unglücklich. Noch steht der Aufsteiger in der Kreisklasse 3 ohne Punkte da, aber das soll sich im Heimspiel gegen den SV Eberfing ändern. Bei ähnlich guter Leistung wie in der zweiten Halbzeit in Polling und konsequenter Chancenverwertung sollten die ersten Punkte der Saison in Dießen bleiben. Dennoch ist Eberfing nicht zu unterschätzen: nach der Auftaktniederlage gegen Benediktbeuren gab es am Wochenende einen 2:0-Erfolg über Berg II. Dießens Trainer Florian Schober kann personell nicht ganz aus dem Vollen schöpfen. Phillip Plesch kehrt aus dem Urlaub zurück, Michele Bonomo fehlt dafür. Außerdem muss Philipp Burka eine Rot-Sperre absitzen.
Anpfiff im Ammerseestadion ist um 15 Uhr.
Voraussichtlicher Kader: Luister, G. Bonomo, Hummer, Nebel, Plesch, Ropers, Hartmann T., Schmid, Sepperl, Vetter, Westenrieder, Seidel, Lipsmeier, Steffens;

B-Klasse 7: MTV Dießen II – FC Penzing II

Die MTV-Reserve bekommt es ab 13.15 Uhr erneut mit einem Topteam der Liga zu tun. A-Klassenabsteiger FC Penzing II ist zu Gast am Ammersee. Penzing konnte die beiden Auftaktspiele gewinnen, doch beim MTV ist das Selbstvertrauen zurück. Nach dem verdienten 3:1-Sieg bei Jahn Landsberg II kann die Beausencourt-Elf befreit aufspielen, zumal man an das letzte Aufeinandertreffen mit Penzing gute Erinnerungen hat. Gegen den späteren Meister schaffte man vor zwei Jahren nach 1:3-Rückstand noch ein 3:3.

Voraussichtlicher Kader: Werkmeister, Höckenreiner, Ma. Bonomo, Brauner, Dietz, Hinterbichler, Erdle, Frank, Lorincz, Odinius, L. Schranner, A. Schranner, Tischler, Wimmer;

Text: Dominic Wimmer

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: