0:8 Debakel zum Auftakt

MTV Dießen II – SV Ditib Landsberg 0:8 (0:3)

Gar nichts zu holen gab es für die Männer des MTV Dießen II gegen die Gäste aus Landsberg. Lediglich in den ersten 25 Minuten konnte man den gegenüber der Vorsaison stark verbesserten Landsbergern mit Kampfkraft entgegnen, dann folgte per Doppelschlag die 2-0 Führung. Kurz vor der Halbzeitpause legte Ditib das dritte Tor nach. Dießen konnte sich nur selten mit Kontern befreien, ehe die Angriffsmaschine der Landsberger wieder Richtung Tor der Heimelf rollte.

Nach der Halbzeitpause ging das muntere Toreschießen der Gäste weiter. Letztendlich gewann Landsberg auch der Höhe nach verdient die Partie im Ammerseestadion mit 8-0. Die Gäste werden sicherlich eine bedeutende Rolle um den Aufstieg in dieser Saison spielen.

Kader: Werkmeister – Lipsmeier (bis 5.) – Weber – Brauner – Odinius – Steffens – Tischler (bis 70.) – Lörincz – Schramm – Bonomo Ma. – Höckenreiner – Beausencourt P. (ab 5.) – Wimmer (ab 70.)

Text: Patrik Beausencourt 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: