Schöner Abschluss für die Zweite

FT Jahn Landsberg II – MTV Dießen II 1:2 (0:1) 

Beim Abschluss einer durchwachsenen B-Klassensaison 2014/15 gewinnen die Ammerseer bei den Kreisstädtern verdient mit 2:1. Viel wollte im Jahr 2015 bis dato nicht gelingen und so entschied sich Trainer Patrik Beausencourt auch im Hinblick auf die kommende Saison zu einem Systemwechsel, der am letzten Spieltag voll aufgehen sollte. 

In Halbzeit eins zeigten die Ammerseer eine sichere Defensive. Insbesondere die Innenverteidiger Stephan Hinterbichler und Sandro Motschmann standen um den variablen Adjektverteidiger Florian Odinius immer wieder auf guter Position und gewannen alle wichtigen Zweikämpfe. Meist über die gut aufgelegten abgesetzten Doppelflügler Philipp Brauner und Neuvater Manuel Tischler begann sodann der Druck nach vorne. Zentral spielte Martin Kunschak den zurückgezogenen 8er und Matteo Bonomo den offensiveren 6er. Nach schönen Angriffsbemühungen der Gäste aus Dießen folgte in Minute 19 der erste Torjubel. Manuel Tischler setzte sich über rechts durch, kombinierte zusammen mit Matteo Bonomo, Jonas Jokisch und Peter Lorincz den Ball vor das Tor der Gastgeber, wo letzten Endes Matteo Bonomo aus 5 Metern einschieben konnte. Jahn Landsberg nahm nun das Heft mehr in die Hand. Daraus ergaben sich beste Konterchancen für die Gäste, die immer wieder über Matteo Bonomo und Peter Lorincz vorgetragen wurden, doch Stürmer Jonas Jokisch und Kapitän Andreas Schranner konnten nichts Zählbares verwandeln und so zog man mit der Eintoreführung in die Halbzeitpause. 

Die zweite Halbzeit galt es zunächst nichts zu ändern und weiter am neuen Konzept festzuhalten. Jahn Landsberg wollte zwar unbedingt den Ausgleich, doch Dießen verteidigte geschickt und konterte ein ums andere mal. Spätestens bei Keeper Christian Werkmeister war regelmäßig Schluss, doch in der 59. Spielminute schätze der ansonsten hervorragend spielende Schlussmann der Dießner einen Ball falsch ein und markierte zum Erstaunen aller deren Ausgleich. Was an anderen Tagen die Moral der Dießner zum Wackeln hätte bringen können, hatte am heutigen Tag keine Auswirkungen. Nur eine Minute nach dem Ausgleich sorgte Peter Lorincz für die erneute Führung, als er einen Traumpass über 40 Meter von Sandro Motschmann in vollem Lauf mitnahm, hierbei seinen Gegenspieler um 30 Jahre gealtert aussehen ließ, dann Jonas Jokisch mustergültig bediente und dessen abgewehrten Schuss aus 15 Metern über den Torhüter ins Netz beförderte. In der Schlussphase verteidigte Dießen geschickt und gerade in dieser Zeit zeigten der wiedererstarkte Stephan Hinterbichler und hochzeitsfeiergehandicapte Sandro Motschmann ihre Qualitäten und beförderten Ball um Ball aus der Gefahrenzone der Dießner, bis der gut leitende Schiedsrichter das Spiel letztendlich abpfiff und die arbeitsschweißgebadeten Dießner den verdienten Sieg feiern konnten. 

Eine tolle Mannschaftsleistung die geordnete Defensive und ansehnliches Angriffsspiel in sich vereinte. Mein Dank geht an alle 38 eingesetzten Spieler, die in diesem Jahr Teil der zweiten Mannschaft waren sowie an die Fans der Zweiten, insbesondere Edelfan Ralf Odinius. Es ist mir eine Ehre, Trainer dieser Mannschaft zu sein. Mein besonderer Dank geht an Kapitän Andreas Schranner und Matteo Bonomo die an allen (!) Spielen der Dießner Zweiten in dieser Saison im Einsatz waren. Meine Gratulation geht zudem an Matteo Bonomo, der sich mit seinem 10. Treffer am letzten Spieltag die mannschaftsinterne Torjägerkanone vor Jonas Jokisch (9 Treffer) sicherte. 

Kader: Werkmeister – Odinius – Hinterbichler – Motschmann – Brauner – Tischler – Kunschak M. – Bonomo Ma. – Lorincz – Schranner A. (bis 75.) – Jokisch Jo. – Dietz (ab 75.) – Beausencourt P. (o. E.);

Text: Patrik Beausencourt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: