Spannung pur…

…im Profifussball!

image

Der Kampf um die CL-Plätze. Aktuell hat Gladbach die besten Karten, Wolfsburg schwächelt etwas und hat den einst komfortabelen Vorsprung schon fast komplett eingebüßt. Leverkusen muss wohl in die Qualifikation.

Der Kampf um die EL-Plätze. Schalke muss morgen nachlegen, sonst könnte es am Ende nicht reichen. Augsburg heute mit einem wichtigen Dreier, Dortmund steigt erwartungsgemäß von Woche zu Woche weiter nach oben. Bremen und Hoffenheim haben gepatzt, Frankfurts Sieg kommt wohl zu spät.

Der Kampf um den Ligaverbleib. Nach dem Sieg des VfB ist jetzt alles noch enger zusammen gerückt und plötzlich muss Hertha auch wieder zittern. Und jetzt gibts noch einige direkte Duelle.

Spannend. Spannend.

image

Ingolstadt so gut wie oben, aber dahinter wird’s wild. Von hinten angefangen waren Leipzig und Braunschweig vor Wochen schon raus. RB nach dem 0:4 gegen Sandhausen endgültig raus, aber die Löwen aus Niedersachsen könnten bei einem Dreier morgen nochmal mitmischen. Kaiserslautern mit der zweiten Niederlage in Folge taumelt momentan arg und am Montag kann der Sieger aus Karlsruhe gegen Darmstadt einen großen Schritt machen.

Noch verrückter ist es hinten. Plötzlich wollen alle in der Liga bleiben und punkten und punkten und punkten. Und Punktabzüge setzen zusätzliche Kräfte frei. Fürth mit großen Problemen und plötzlich ist Frankfurt wieder mitten drin. Megaspannend.

image

Bielefeld mit den besten Karte für die Rückehr in Liga zwei, aber auch Duisburg und Kiel noch mitten drin. Wer geht direkt rauf, wer muss in die Relegation?
Hinten müssen wohl zwei bayerische Vereine runter. Jahn ist schon weg und für Haching wäre es sehr sehr schade. Vielleicht retten sich aber die Meistermacher aus dem Jahr 2000 noch und schickt die zweiten Mannschaften aus Dortmund und Mainz runter. Schön wär’s.

8 Responses to Spannung pur…

  1. Eisenkolb Gerhard sagt:

    Ein schöner Tag wenns Haching erwischt.
    Denn als 1860 abstieg wars urploetzlich auch vorbei mit dem Sponsoring von Bayern für Haching. Ein Schelm der Böses dabei denkt.
    Um den Jahn ists dagegen schade.

  2. -Zap- sagt:

    Und Augsburg in die Europa-League. Die machen einen tollen Job. Passt dir zwar nicht, mir aber schon.

    Jetzt bin ich mal gespannt was dir zu Ingolstadt einfällt…

  3. Eisenkolb Gerhard sagt:

    Klar mit gestriger Schützenhilfe der Bayern.
    Und Ingolstadt, die Audiwerkshelf so sympathisch wie Leverkusen oder Wolfsburg.

  4. Eisenkolb Gerhard sagt:

    Und Fürth ist auch wieder gut im Rennen seit heute.
    Und Ingolstadt hat den Matchball versemmelt.
    Nur 60 die schlagen mal wieder aus der Reihe und nehmen wie die Bayern oben, unten jede Spannung.

  5. -Zap- sagt:

    Fürth erwischts, die haben den negativsten Lauf. Aalen mit gutem Lauf aber 2 Punkten Abzug muss auch runter. Der Rest spielt um den Relegationsplatz. Steve spielt nächste Saison eh in Berlin.

    Ingolstadt braucht noch einen Punkt selber oder einen Ausrutscher. Herzlich Willkommen in Liga eins.

  6. Eisenkolb Gerhard sagt:

    Gegen Leibzig und in Kaiserslautern.
    Schaun wir mal!

  7. Eisenkolb Gerhard sagt:

    Sandhausen hat 3 Punkte verloren:
    Da sind se dabei das ist prima…..Viva Liga-Verband!

    Vorschlag den Bayern auch 6 Punkte abziehen.
    Dann wird da auch noch mal spannend.

  8. -Zap- sagt:

    Und dann heißt immer Duselbayern….

%d Bloggern gefällt das: