Jahn-Torjäger besiegt Zweite

MTV Dießen II – FT Jahn Landsberg II 0:2 (0:1)

In einer hochwertigen B-Klassenpartie verliert die Dießner Reserve gegen den Führenden der Torschützenliste mit 2:0.

Das Spiel begann mit engagierten MTVlern, die auf eigenem Platz die unglückliche Niederlage der letzen Woche wettmachen wollten. Nach einer guten Anfangsphase wurde das Spiel im Verlauf immer ausgeglichener. Die beste Chance für den MTV hatte Jonas Jokisch in der 24. Spielminute, nur 3 Minuten später entschärfte Keeper Christian Werkmeister einen Schuss der Gäste aus aussichtsreicher Position. In der 36. Spielminute war es Florian Bonfert der sein 17. Saisontor per Kopf erzielte.

In Halbzeit zwei gaben die Ammerseer alles, um den Spielstand noch zu drehen, doch ein Tor wollte nicht gelingen. Gegen gut stehende Landsberger konnten auch nur selten Chancen herausgespielt werden, es schien an diesem Tag die Spritzigkeit zu fehlen, der Wille allerdings war ungebrochen. In der 65. Spielminute machte Florian Bonfert sein 18. Saisontor, dies allerdings aus klarer Abseitsposition, die der ansonsten hervorragend leitende Schiedsrichter leider übersah. Dießen dennoch weiter gewillt, ein Tor zu erzielen und den Anschlusstreffer herbeizuführen, doch sämtliche Bemühungen blieben an diesem Tag ohne Belohnung, so dass Landsberg letztendlich verdient als Sieger vom Platz ging.

Kader: Werkmeister – Kunschak – Odinius – Hinterbichler – Tischler – Weber (bis 30.) – Steffens – Wimmer (bis 60.) – Bonomo (bis 75.) Schranner – Jokisch – Lipsmeier (ab 30.) – Brauner (ab 60.) – Höckenreiner (ab 75.);

Text: Patrik Beausencourt

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: