Neustarten und Durchstarten

FSV Höhenrain II – MTV Dießen

Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Florian Schober bereits um 13:00 Uhr mit auf einen gänzlich unbekannten Gegner. Die Hausherren der zweiten Mannschaft des FSV Höhenrain stehen mit aktuell 4 Punkten aus 6 Spielen auf dem 10. Tabellenplatz. Dießen tat die Pause nach den zwei Niederlagen gegen Berg und Weilheim ganz gut. In den vergangenen zwei Wochen wurde gut trainiert und für den Sonntag sind klar 3 Punkte anavisiert um wieder in die Spur zu kommen. Treffpunkt in Dießen ist um 11:00 Uhr, der Kader wird kurzfristig benannt.

SV Ditib Landsberg – MTV Dießen II

Die Zweite ist endlich in der Saison angekommen. Nach 4 Punkten aus den letzten beiden Spielen gegen Mannschaften aus der Tabellenspitze müssen die Kicker um Spielertrainer Patrik Beausencourt zum aktuellen Tabellenletzten SV Ditib Landsberg (1). Die Heimelf stieg im letzten Jahr aus der A-Klasse ab, aktuell sieht es danach aus, als ob der freie Fall weiter gehen würde. Für Dießen aber überhaupt kein Grund den Gegner zu unterschätzen, da das Spiel zudem auf dem kleinen ungewohnten Kunstrasten im Landsberger Sportzentrum stattfindet. Anpfiff ist um 15:00 Uhr, Treffpunkt in Dießen ist um 13:30 Uhr. Der Kader richtet sich nach dem der Ersten.

Text: Frank Fastl

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: