Dießen siegt 6:0

MTV Dießen – SV Eurasburg/Beuerberg 6:0 (1:0)

Bei hochsommerlichen Temperaturen gelang dem MTV zum Abschluss der regulären Punktrunde ein lockerer 6:0 Sieg gegen die Zweite des SV Eurasburg/Beuerberg.

Die Heimelf bestimmte über die komplette Spielzeit das Spielgeschehen und hatte gegen tief stehende Gäste nur wenig Probleme. Meist lief das Spiel in nur eine Richtung, es dauerte aber bis zur 22. Minute bis der MTV in Führung ging. Goalgetter Stefan Strobl war zur Stelle und brachte seine Farben mit 1:0 in Führung. Er legte gleich mit einem sehenswerten Seitfallzieher nach, der Schiedsrichter sah aber eine Abseitsstellung von Strobl, sodass dieser schöne Treffer nicht zählte. Dießen zwar klar überlegen, aber weitere Chancen wurden zunächst nicht heraus gespielt.

In die zweite Hälfte starteten die MTV´ler furios. Erst spritzte Kapitän Giuseppe Bonomo in einen Rückpass und erhöhte auf 2:0 (48.) und nur zwei Minuten brachte Alexander Hummer eine zunächst zu weit geratene Flanke von Philipp Plesch erneut in den Strafraum, wo Stefan Strobl um 3:0 einnickte. Dießen weiter am Drücker und Alexander Hummer erhöhte in der 61. Minute auf Vorlage von Stefan Strobl auf 4:0. Der MTV nun mit Chancen im Minutentakt, aber der Gästeschlussmann konnte die Schüsse von Bastian Weber und Vincent Vetter gerade noch abwehren. In der 67. Minute wurde Stefan Strobl im Strafraum zu Fall gebracht, Daniel Seidel knallte den Ball aber an die Latte. Besser machte es Stefan Strobl in der 71. Minute, als er den Ball per Dropkick in den Winkel jagte. In der 78. Minute bediente Alexander Hummer erneut Stefan Strobl, der den Ball zum 6:0 über die Linie drückte. Die letzte Chance eines einseitigen Spiels hatte Bastian Weber, dessen Kopfball nach Flanke von Vincent Vetter an die Latte ging.

Für Dießen spielten:
Luister, Weis N., Odinius, Schwaiger, Burka, Weber, Seidel, Plesch (bis 65.), Hummer, Bonomo G., Strobl (bis 79.), Vetter V. (ab 65.), Wimmer (ab 79.);

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: