Zweimal bei Zweiten auswärts

SC Pöcking-Possenhofen II – MTV Dießen

Nach der 2:3 Heimniederlage im Spitzenspiel gegen den SV Polling gilt es für den MTV Dießen sofort wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden und beim aktuellen Tabellenschlusslicht dreifach zu punkten. Im Vergleich zum Pollingspiel darf Trainer Ralf Galusin wieder auf die Rückkehr von Luis Przesang und Florian Würth hoffen. Die Mannschaft um Kapitän Giuseppe Bonomo darf sich aber vom Tabellenplatz des Gegner nicht täuschen lassen, das Hinspiel wurde nur mit viel Mühe 3:1 gewonnen und Pöcking verliert meistens nur sehr knapp. Durch die Niederlage steht der MTV nur noch auf Rang vier, hat aber noch 2 bzw. 3 Partien mehr zu bestreiten als das derzeitige Spitzentrio. Das Spiel findet bereits um 13:15 Uhr statt, entsprechend ist der Treffpunkt bereits um 11:30 Uhr in Dießen.

Folgende Spieler stehen voraussichtlich im Kader:
Luister, Weis N., Odinius, Schwaiger, Burka, Weber, Ropers, Bonomo M., Bonomo G., Przesang L., Hummer, Strobl, Seidel, Würth;

Treffpunkt: 11:30 Uhr
Spielbeginn: 13:15 Uhr

TSV Schondorf II – MTV Dießen II

Nach zwei starken Remis gegen die beiden Spitzenteams der Liga soll nun der erste Dreier des Jahres folgen. Trainer Beausencourt muss die Mannschaft aber wieder auf einigen Positionen umbauen, aber solange die Moral beibehalten wird, kann es auch in Schondorf zu einem Dreier reichen.

Folgende Spieler sind voraussichtlich im Kader:
Werkmeister, Fastl, Sepperl, Hinterbichler, Schäfer, Jokisch Ja., Beausencourt P., Schramm, Hartmann T., Gebertshammer, Hartmann M., Idrissou, Müller, Brauner, Jokisch Jo., Schranner A.;

Treffpunkt: 11:30 Uhr
Spielbeginn: 13:15 Uhr

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: