Start ins Punktspieljahr 2013

DJK Waldram III – MTV Dießen

Der lange Winter machte dem Punktspielstart der ersten Mannschaft am vergangenen Wochenende einen Strich durch die Rechnung und das angesetzte Spiel gegen den SSV Marnbach-Deutenhausen musste schon frühzeitig abgesagt und auf den 01. Mai verlegt werden. Nun startet das Team um Trainer Ralf Galusin nach einer beschwerlichen und keinesfalls optimalen Vorbereitung mit einem Auswärtsspiel am kommenden Samstag um 17:00 Uhr bei der dritten Mannschaft der DJK Waldram auf Kunstrasen in die Punktrunde. Für die Vorbereitung waren insgesamt 6 Spiele angesetzt, von denen witterungsbedingt nur das allererste stattfinden konnte. Goalgetter Stefan Strobl fiel mit einem Haarriss in der Ferse die komplette Vorbereitung aus und viele Studenten konnten aufgrund ihrer Prüfungen nur unregelmäßig an der Vorbereitung teilnehmen. Für das Spiel am Samstag muss Trainer Galusin neben Strobl wohl auch auf Tobias Hartmann verzichten, dazu befindet sich Nico Weis mit seinen Damen im Trainingslager. Henrik Winterfeld ist bis Ende der Saison in Neuseeland und der aus dem Ausland zurück gekehrte Max Augsdörfer studiert in Köln.

Der Kampf um die beiden ersten Plätze ist in diesem Jahr besonders hart, da sich insgesamt noch 6 Mannschaften berechtigte Hoffnungen auf einen dieser Plätze machen dürfen. Um weiter vorne dran zu bleiben ist trotz der durchwachsenen Vorbereitung einer Dreier Pflicht. Im Hinspiel legte der MTV eine hervorragende erste Halbzeit auf den Rasen und siegte am Ende hochverdient mit 6:2.

Folgende Spieler werden von Trainer Ralf Galusin in den Kader berufen:
Luister, Weber, Lipsmeier, Odinius, Burka, Ropers, Bonomo M., Bonomo G., Przesang L., Hummer, Seidel, Würth, Hartmann T., Strobl, Cibis;

Treffpunkt: 14:45 Uhr
Spielbeginn: 17:00 Uhr in Waldram

FC Weil II – MTV Dießen II

Die Zweite um Spielertrainer Patrik Beausencourt steigt dieses Wochenende plangenmäß in die Punktrunde ein, die Reise geht am Sonntag nach Weil. Im Hinspiel unterlag der MTV personell arg dezimiert unglüklich mit 1:2. Im Abstiegskampf benötigt die Mannschaft jeden Punkt, ein Erfolg in Weil würde dabei sehr helfen. Folgende Spieler stehen voraussichtlich am Sonntag im Kader:

Werkmeister, Fastl, Schäfer, Hinterbichler, Beausencourt P., Jokisch Ja., Kunschak M., Schramm, Gebertshammer, Wimmer, Lipsmeier, Hartmann M., Cibis, Schranner A., Idrissou, Jokisch Jo., Müller, Schwaiger, Brauner, Sepperl;

Spielbeginn: 13:15 Uhr
Treffpunkt: 11:45 Uhr

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: