Wer spielt wo?

MTV Dießen – SV Hohenfurch
Am kommenden Sonntag empfängt die Truppe des Trainergespanns Klaus Steinherr und Nico Weis den Tabellenfünften aus Hohenfurch am Ammersee. Nach der 1:3 Niederlage in Denklingen und dem gleichzeitigen Sieg des TSV Schwabbruck beim Tabellenletzten FC Hofstetten rutschte der MTV auf den vorletzten Platz und damit auf einen direkten Abstiegsplatz ab. Ausgerechnet jetzt schlägt das Verletzungspech zu. Neben dem rotgesperrten Alexander Hummer und dem immer noch verletzten Thoams Widmann trugen sich mit Marcel Pachebat, Christoph Schwaiger, Benjamin Cibis, Andreas Schranner und Stefan Rid gleich 5 weitere Spieler in die Ausfallliste ein. Für die beiden Trainer eine äußerst schwierige Situation. Die Erste wird nun mit etlichen Spielern der zweiten aufgefüllt, um eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. Welche Mannschaft am Sonntag auflaufen wird, stellt sich wohl erst kurz vor Spielbeginn heraus. Anpfiff ist um 15:00 Uhr, Treffpunkt ist um 13:15 Uhr.

MTV Dießen II – FC Seestall
Dießens Zweite empfängt den FC Seestall zur Revanche. In einem unerklärlich vogelwilden Hinspiel lag der MTV bereits mit 3:1 in Front, aber plötzlich und völlig verrückt mit 3:6 im Rückstand. In einer starken Schlussphase reichte es leider nur mehr zu einem Treffer. Wiedergutmachung ist auf alle Fälle angesagt. Aufgrund der extrem angespannten Personalsituation der ersten Mannschaft und daraus resultierender Abstellungen wird über die Kaderzusammensetzung auch erst kurz vor dem Spiel endgültig Klarheit herrschen. Spielbeginn ist um 13:15 Uhr, Treffpunkt ist um 12:00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: