Auftakt-takt-takt

Heimspiele zum Auftakt

MTV Dießen – TSV Schongau

Zum Start in die Punktspielsaison empfangen die MTV´ler den Spitzenreiter und haushohen Aufstiegsfavoriten TSV Schongau am Ammersee. Die Gäste (36) führen bereits mit satten 8 Punkten Vorsprung vor dem FC Penzing die Tabelle an. Der MTV steht mit mageren 8 Punkten am Tabellenende. Um den MTV zu unterstützen und die Klasse zu halten wechselten mit Stefan Rid, Christian Rid, Thomas Widmann und Reinhold Luister gleich 4 Dießner vom SV Raisting zurück zum MTV. Als Jugendtrainer ist Michael Schwangart bereits beim MTV aktiv, jetzt schnürt auch die Fussballschuhe für seinen Heimatverein. Coach Biljal Biljalov plagen aber trotz all der Neuzugänge etliche Personalprobleme. Kapitän Nico Weis zog sich im Herbst einen Einriss in der Archillessehne zu und stösst bei guter Genesung frühestens im April wieder zur Mannschaft. Sturmtank Giuseppe Bonomo zog sich im Vorbereitungsspiel gegen Burggen einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu und Thomas Widmann fällt mindestens am Sonntag aus gesundheitlichen Gründen aus. Christian Rid steht der Mannschaft wohl erst ab dem Sommer zur Verfügung und Florian Sepperl absolviert seit Donnerstag seine Meisterschule in Düsseldorf. Coach Bilalov stehen noch etliche Spieler zur Verfügung, die dem Favoriten ein Bein stellen wollen. Spielbeginn ist am Sonntag um 15:00 Uhr, Treffpunkt für folgende Spieler ist um 13:15 Uhr: Luister, Rid St., Schwaiger, Zirbes S., Schramm, Burka, Ropers, Nebel, Schwangart, Hummer, Augsdörfer, Seidel, Bonomo G., Winterfeld;

MTV Dießen II – FC Greifenberg

Die Zweite um Spielertrainer Patrik Beausencourt möchte die Niederlageserien zum Ende des vergangenen Jahres beenden und dies gleich im ersten Spiel gegen den Tabellenletzten FC Greifenberg. 2008 standen sich der MTV und die Gäste da letzte mal in einem Pflichtspiel gegenüber, damals stieg der FC Greifenberg nach einem 1:5 im Relegationsspiel in die Kreisklasse ab, der MTV stieg in die Kreisliga auf. 3 1/2 Jahre später ist nun Dießens Zweite in der B-Klasse der Gegner. Um nicht ganz nach unten durchgereicht zu werden, wird sich im Gästelager im Winter sicherlich personell einiges getan haben, sodass die MTV´ler alles in die Waagschale legen müssen, um das Spielfeld als Sieger verlassen zu können. Thomas Schwarzer wechselte im Winter zum TSV Utting, mit Benjamin Cibis kehrte aber die Erfolgsgarantie aus Hongkong zurück. Thomas Fürstner fällt mit Leistenproblemen aus und Julien Lipsmeier weilt in Berlin. Das Spiel findet ebenfalls am Sonntag um 13:15 Uhr statt. Folgende Spieler treffen sich um 11:45 Uhr am Sportplatz: Hartmann, Ehbauer, Odinius, Beausencourt, Kunschak M., Pölitz, Zirbes P., Weber, Cibis, Bonomo M., Schranner A., Schartl, Schäfer, Fastl;

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: