Business as usual

Business as usual.

Bayern kommt schlecht aus der Winterpause (trotz bester Vorbereitung ever), Neuer hat seinen Patzer gemacht (besser als im CL-Finale) und in Gladbach schauen wir meistens nicht gut aus.

Kurz was zum Spiel.
Beide Mannschaften anfangs noch sehr holprig, ist wohl dem Boden geschuldet. Neuer patzt erneut gegen Gladbach, wie immer im Fussball macht die Hauptperson darauf das Tor. Wie oft hörten wir dann schon den Satz „ausgerechnet …“. Bayern wollte, konnte aber irgendwie nicht so richtig. Knappe Abseitsentscheidung gegen Müller, wäre wohl der Ausgleich gewesen. Kopfball Gomez, ansonsten viel Ballbesitz Bayern, Gladbach defensiv stark, offensiv quasi nicht präsent. Kurz vor der Pause, durchaus ein guter Zeitpunkt für einen Ausgleichstreffer, verliert Robben einen Zweikampf, wälzt sich peinlich am Boden, Klassepass von Hanke, Herrmann cool zum 2:0. Bang!

Alle Hoffnung in Hälfte zwei, aber Bayern weiter zu umständlich und vor allem zu langsam. Auch spielerisch und technisch nicht das Niveau wie ich es von Bayern erwarte. Gladbach steht tief und will den entscheidenden Konter setzen. Fehlpass Rafinha, Reus verzögert, Herrmann startet klasse in die Lücke, umkurvt Neuer – 3:0. Autsch.

Schweinsteiger wenigstens mit dem Ehrentreffer ansonsten mit einer durchwachsenen Partie. Müller wie schon die gesamte Saison schwach, Robben in Hälfte zwei bestimmt 20 Minuten nicht existent. Gomez mit viel zu wenigen, brauchbaren Anspielen, Lahm zweikampfschwach, der Rest solala.

Hatte sowieso max. einen Punkt eingeplant, jetzt ist es halt keiner geworden. Es muss noch vieles vieles besser werden, aber das wird schon.

Was passiert sonst?
Schalke kommt gegen Stuttgart über ein remis nicht hinaus und der Finki richtets am Sonntag. Bayern tut sich auch nächste Woche schwer, kommt aber langsam in Fahrt und wird gepaart mit dem ein oder anderen Rückschlag (evtl. Aus im Pokal) trotzdem Deutscher Meister.

One Response to Business as usual

  1. -Zap- sagt:

    wow … 3 punkte und (bis jetzt) 6 tore eingebüßt … bitterer spieltag für bayern

%d Bloggern gefällt das: