Der fiese Robben

12. Dezember, 2011; 20:31

Was haben Fredi Bobic und Bruno Labbadia gestern genommen? Grob! So einen Müll zu reden ist schon grob. Vereinsbrille hin, Vereinsbrille her, aber sowas geht nicht. Molinaro hackt Robben zweimal von hinten in die Beine und jetzt ist das Opfer der Täter? Ei Ei Ei meine schwaebischen Freunde, so nicht. Verstanden hätte ich, wenn sie sich über den kleinen Rafinha aufgeregt hätten, der wie ein kleiner Kläffer um den Schiedsrichter herumgesprungen ist und eine Karte gefordert hat. Sowas mag ich auch nicht. Aber auf Robben los zu gehen, nur weil ein VfB-Spieler sich dämlich verhalten hat? Meiner Meinung nach sind beide Karten berechtigt, für die ein oder andere Szene hat’s auch schon mal direkt „rot“ gegeben. Bobic faselt dann irgendwas von „Fingerspitzengefuehl“. Kann er nicht einfach sagen „ja, so darf er da nicht hingehen“. Nein, da wird Robben vorgeworfen sich absichtlich getroffen haben zu lassen und Molinaro hätte ja klar den Ball gespielt. Ja sag mal Fredi wieviele Zeitlupen brauchst du, um zu sehen, dass Molinaro erst Robben’s Beine wegsaebelt, bevor er dann denn Ball spielt? Und dann auch noch zu sagen „Robben hebt ja schon vorher ab“ – Ja soll er sich das Bein durchtreten lassen? Ist es jetzt schon verboten sich zu schützen? Unter dem Motto „wenn schon gelb-rot, dann muss der Robben wenigstens verletzt sein“? Und dann auch noch der Bruno, der ja nichts sagen will … Ach ja, ne is klar Bruno. Ganz schlechter Stil der Stuttgarter, ganz schlechter Stil. Ich kann nur hoffen, dass sie jetzt einen Tag nach dem Spiel die Szenen objektiv beurteilen.

Werbeanzeigen

Herbstmeister, Serie gebrochen, aber …

11. Dezember, 2011; 21:42

Meine Bayern gewinnen das schwere Auswärtsspiel in Stuttgart mit 2:1, drehen erstmals in dieser Saison einen Rückstand, aber spielen irgendwie unkonzentriert und inkonsequent. Nach gutem Beginn und starkem Konter der VfB-Führung wird eine 60-minuetige Ueberzahl nicht mit der nötigen Konsequenz zu Ende gespielt, eine knappe Führung wird leichtfertig fast noch hergegeben. Diesmal ging es nochmal gut und dank der Mithilfe des BVB ist Bayern zu 99,9 Prozent Herbstmeister. Ist alles gut und schön, aber für den Titel muss eine Steigerung her.


CL-Achtelfinale

10. Dezember, 2011; 15:05

Der „deutsche Meister“ BVB Borussia Dortmund ist als Gruppenletzter aus Europa ausgeschieden, der FC Bayern und Bayer Leverkusen stehen im Achtelfinale. Jetzt spielen die Gruppenersten gegen die Gruppenzweiten. Mannschaften aus dem gleichen Land oder Teams, die in der Vorrunde bereits gegeneinander angetreten sind dürfen noch nicht gegen einander spielen.

Die Gruppensieger:
FC Bayern, Real Madrid, FC Barcelona, APOEL Nikosia, Inter Mailand, Arsenal London, Chelsea London, Benfica Lissabon

Die Gruppenzweiten:
SSC Neapel, Olympique Lyon, AC Milan, Zenit St. Petersburg, ZSKA Moskau, Olympique Marseille, Bayer Leverkusen, FC Basel

Die „Zappi-Auslosung“ ergab folgende Paarungen:

FC Basel – FC Bayern
SSC Neapel – Benfica Lissabon
AC Milan – Real Madrid
Olympique Lyon – FC Chelsea
Zenit St. Petersburg – FC Barcelona
ZSKA Moskau – FC Arsenal
Olympique Marseille – Inter Mailand
Bayer Leverkusen – APOEL Nikosia

Der FC Bayern muss gegen den Ex-Klub von Thorsten Fink und ManU-Bezwinger FC Basel antreten, vielleicht ein gutes Omen gegen die Schweizer, denn in der CL-Quali wurde der FC Zürich ausgeschalten.

Für den zweiten deutschen Vertreter Bayer Leverkusen hielt die Losfee Überraschungsgruppensieger APOEL Nikosia aus Zypern parat, sollte zu machen sein.

Der Knaller im Achtelfinale sicherlich das Aufeinandertreffen von Milan und Real.

Inter könnte in der momentanen Verfassung gegen Marseille den Kürzeren ziehen, auch in London beim FC Chelsea ist man wohl mit Lyon alles andere als glücklich. Barca sollte sich wie Arsenal gegen die russischen Teilnehmer durchsetzen. Ich sehe Neapel gegen Lissabon leicht im Vorteil.

Spannende Spiele … hoffentlich wird die Auslosung am 16.12. in Nyon genau so sein. 🙂


EM 2012 – Auslosungsupdate

10. Dezember, 2011; 14:44

Die „Zappi-Auslosung“ am 16. November ergab folgende Gruppen:

A:
Polen
Italien
Kroatien
Dänemark

Außer Polen stimmt hier nix.
Italien und Kroatien sind gemeinsam in Gruppe C

B:
Spanien
Deutschland
Schweden
Frankreich

Deutschland zumindest in der richtigen Gruppe, Schweden und Frankreich sind gemeinsam in Gruppe D gelost worden.

C:
Holland
Russland
Portugal
Irland

Portugal und Holland in einer Gruppe, wie schon bei der WM 2010 richtig.

D:
Ukraine
England
Griechenland
Tschechien

England richtig in Gruppe D zur gesetzten Ukraine, Griechenland und Tschechien sind gemeisam in Gruppe A.


Wo ist der Nikolaus?

10. Dezember, 2011; 14:32

Warum gibts eigentlich keine Schokoladennikoläuse?
Oder wenigstens Holzschnitzerei-Nikoläuse?
Überall hat sich der „Weihnachtsmann“ eingeschlichen …

In Bayern kommt erst der Nikolaus und dann kommt das Christkind.

Aber die Industrie hat sich auf den Santa-Claus versteift.

Eigentlich doch die Idee … in Bayern wie es sich gehört den Nikolaus anzubieten. Bin mal gespannt, ob irgendjemand mal auf die Idee kommt. Sicherlich eine Marktlücke. Zumindest in Bayern.


BVB – Taktische Meisterleistung

7. Dezember, 2011; 21:15

Taktische Meisterleistung des BVB im Champions League Gruppenspiel gegen Marseille. Die schwach-gelben führten schnell mit 2:0 um sich dann sehr unglücklich kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit noch einen Gegentreffer einzufangen, um dann in der zweiten Halbzeit das Spiel noch mit 2:3 zu verlieren und somit aus der CL und der Europa League, also gänzlich aus Europa auszuscheiden. Damit kann sich der BVB voll auf die Bundesliga konzentrieren (scheiss auf die 5-Jahreswertung). Jetzt scheiden sie dann noch unglücklich in Düsseldorf aus dem DFB-Pokal aus und werden ganz sicher wieder Deutscher Meister, weil der „dumme“ FC Bayern noch mindestens bis April europaeisch vertreten ist und dadurch Federn ergo Punkte lässt. Clever, clever …


EM 2012 – Die Auslosung

3. Dezember, 2011; 0:34

Heute wurden die Vorrundengruppen der Europameisterschaftsendrunde in Polen und der Ukraine ausgelost. In Gruppe A stehen neben dem Gastgeber Polen noch auf folgende Mannschaften: Russland, Tschechien und Griechenland. In Gruppe B wurden neben den gesetzten Niederlanden noch Deutschland, Portugal und Dänemark gelost. In Gruppe C mit Welt- und Europameister Spanien sind noch folgende Teams: Italien, Irland und Kroatien. In Gruppe D mit dem zweiten Gastgeber Ukraine sind noch Schweden, Frankreich und England vertreten.

Die Gruppen

Der Spielplan