Herbstmeister FC Bayern

Freitag, 17. Spieltag und der FC Bayern ist Herbstmeister, also alles richtig gemacht.

Die einzige Niederlage in dieser Saison, die mich richtig geärgert hat, war die gegen Dortmund, weil sie unnötig war.

Gladbach am ersten Spieltag, nicht eingespielt und mit einem selten dummen Gegentor … mei, kann passieren. In Hannover lief es nicht wirklich gut für uns. Eine seltsame rote Karte gegen Boateng, ein Elfer (den man gegen kann) und dann noch ein abgefälschtes Gegentor. Spiele wie das gegen Mainz gibt es in einer Halbserie immer mal wieder, is leider so. Aber ansonsten war das trotz der 4 Niederlagen nach der vergangenen Saison schon richtig gut. Vor allem international haben die Bayern sich super verkauft und die „Todesgruppe“ souverän gemeistert. Im DFB-Pokal geht’s am Dienstag zum VfL Bochum, sollte machbar sein. Aktuell sind’s 6 Punkte Vorsprung auf die Verfolger, mindestens 3 sind’s zum Ende der Hinrunde, ich tippe auf 4 Punkte.

Noch was zum heutigen Spiel?
Kölner Beton – Ribery’s Dummheit – Bayerns Stärke und Durchsetzungsvermögen. Danke FC Bayern!

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: