Herbstmeister, Serie gebrochen, aber …

Meine Bayern gewinnen das schwere Auswärtsspiel in Stuttgart mit 2:1, drehen erstmals in dieser Saison einen Rückstand, aber spielen irgendwie unkonzentriert und inkonsequent. Nach gutem Beginn und starkem Konter der VfB-Führung wird eine 60-minuetige Ueberzahl nicht mit der nötigen Konsequenz zu Ende gespielt, eine knappe Führung wird leichtfertig fast noch hergegeben. Diesmal ging es nochmal gut und dank der Mithilfe des BVB ist Bayern zu 99,9 Prozent Herbstmeister. Ist alles gut und schön, aber für den Titel muss eine Steigerung her.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: