Gemeinsam nach Weil

In Zeiten aufstiegsberechtigter zweiter Mannschaften ist es eine wahre Seltenheit geworden, dass beide Teams auswärts zum gleichen Gegner fahren. Am kommenden Sonntag ist es endlich wieder soweit, beide MTV-Mannschaften treten beim FC Weil an.

Dießens Erste sitzt nach der 0:1 Heimpleite gegen den FC Hofstetten tief im Tabellenkeller fest und hält momentan sogar die rote Laterne in der Hand. Gegner Weil steht mit nur 4 Punkten mehr und bereits einer mehr gespielten Partie auch nicht gerade im sicheren Mittelfeld. Wichtig ist es zu punkten, damit das Selbstvertrauen und der Glaube an die eigene Stärke, die zweifelsfrei vorhanden ist, wieder zurück kehrt. Leider muss Coach Biljalov auf seinen Kapitän und Führungsspieler Nico Weis verzichten, der mit einer Muskelverletzung wohl noch 2 Wochen pausieren muss.

Spielbeginn in Weil ist um 15:00 Uhr, Treffpunkt ist um 13:00 Uhr in Dießen oder zum Anpfiff der Zweiten in Weil.

Voraussichtlicher Kader:
Nebel, Schramm, Schwaiger, Odinius, Hinterbichler, Weber, Zirbes P., Winterfeld, Muradi, Hummer, Copetti, Seidel, Sepperl, Bonomo G., Schranner A., Augsdörfer, Ropers;

Die Zweite des MTV steht mit aktuell 15 Punkten auf dem fünften Platz, hat allerdings ein Spiel weniger absolviert als Tabellenführer Scheuring mit 17 Punkten. Direkt hinter dem MTV steht die Reserve des FC Weil mit 14 Punkten. Nach der letzten Spielpause unterlagen die MTV´ler deutlich mit 4:1 in Türkenfeld, das Team um Spielertrainer Patrik Beausencourt sollte also gegen einen kampfstarken Gegner gewarnt sein.

Spielbeginn in Weil ist um 13:15 Uhr, Abfahrt in Dießen ist um 11:45 Uhr.

Voraussichtlicher Kader:
Werkmeister, Weis S., Ehbauer, Beausencourt, Haugg, Kunschak M., Fastl, Zirbes S., Pölitz, Schönfelder, Lipsmeier, Hartmann, Bonomo M., Schartl, Schwarzer, Müller, Ziller;

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: