Ein Derby zum Abschluss

MTV Dießen – FC Dettenschwang

Am kommenden Sonntag empfängt die Elf von Trainer Frank Fastl im letzten Saisonspiel um 15:00 Uhr den Lokalrivalen aus Dettenschwang zum Derby am Sportplatz an der Jahnstrasse. Für beide Mannschaften ist die Saison bereits gelaufen.

Der MTV Dießen sicherte frühzeitig die Klasse und schleppt sich personell arg gebeutelt durch die letzten Spiele der Saison. In die Verletztenliste trug sich am vergangenen Sonntag auch noch Florian Sepperl ein, der nach einem komplizierten Nasenbeinbruch wohl ein halbes Jahr pausieren muss. Für Trainer Frank Fastl ist es das letzte Spiel in Amt und Würden. Er hört nach diesem Spiel als Trainer auf und übergibt seinem Nachfolger Billy Biljalov eine klasse Truppe. Auch Konrad Linke bestreitet sein letztes Spiel für den MTV. Er hat sich Anfang April selbstständig gemacht und muss daher kürzer treten. Er legt mindestens eine einjährige Spielpause ein.

Der Lokalrivale aus dem Westen hingegen muss nach der Niederlage am vergangenen Spieltag den bitteren Weg in die A-Klasse gehen. Die Gäste scheiterten im letzten Jahr noch knapp im Relegationsspiel zur Kreisliga an Oberaltingm ab August müssen sie eine Etage tiefer um Punkte kämpfen. So schnell kanns im Fussball gehen. In der neuen Saison ist der FCD aber mit Neu-Trainer Salvatore Bonomo sicherlich ein heisser Aufstiegskandidat.

Das Hinspiel gewann der MTV nach 0:1 Rückstand noch relativ locker mit 3:1, damals der sechste Sieg in Serie, insgesamt waren es dann sogar 7 am Stück, eine Serie die keine andere Mannschaft in der Liga vorzuweisen hatte.

Beide Teams wollen sich anständig, sprich mit 3 Punkten in die Sommerpause verabschieden, die Zuschauer können sich also auf ein interessantes Derby freuen.

Kader:
Böswald, Linke K., Zirbes S., Schwaiger, Weber, Linke Chr., Schramm, Hummer, Seidel, Bonomo G., Bonomo M., Odinius, Hinterbichler;

Treffpunkt: 13:15 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: