Auf und ab in Haunshofen

SV Haunshofen – MTV Dießen II 2:1 (0:1)

Entsprechend den lokalen Platzverhältnissen zeigte sich das Spiel zwischen Haunshofen und Dießen II von Anfang an als holprige Angelegenheit, diesmal mit dem besseren Ende für die Hausherren.

In der ersten Halbzeit der Partie durften die MTV-Jungs auf dem schrägsten Platz südlich der Donau noch bergauf spielen und so legten sie ihr ganzes Können in die Wagschale, um den Gipfel Richtung Tor zu erklimmen. Nach mehreren Chancen auf beiden Seiten erzielte in der 40.Spielminute Simon Pöllitz nach wunderbarem Zuspiel von Martin Kunschak das vielumjubelte 1-0. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Defensive um Libero Markus Ehbauer das gegnerische Drängen gut im Griff, in Einzelfällen war Torwart Christian Werkmeister souverän zu Stelle. Das Mittelfeld agierte nach vorne gefährlich, nach hinten meist stellungssicher.

Die taktische Ausrichtung den Gegner mit dem Vorsprung im Rücken mit diszipliniertem Abwehrverhalten den Schwung zu nehmen, wurde bereits früh (52.) durch einen Kopfballtreffer der Hausherren über den Haufen geworfen. Nach dem Ausgleich kamen die Hausherren in Fahrt und erarbeiteten sich die ein oder andere Chance, während die Offensive der Dießner Kicker immer weniger agieren konnte. In der Schlussphase warfen dann die Ammerseer alles nach vorne, um doch noch 3 Punkte zu ergattern, wurde durch einem blitzsauberen Konter in der 88.Spielminute mit dem 2-1 Rückstand bestraft, der gleichzeitig das Endergebnis darstellte. Dennoch, Köpfe hoch, Jungs, nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Kader:
Werkmeister, Ehbauer, Beausencourt, Ziller, Haugg, Kunschak M., Schönfelder, Pölitz, Schartl, Kienert, Bonomo M., Müller;

Text: Patrik Beausencourt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: