Jahreshauptversammlung MTV Dießen Abt. Fussball

Jahreshauptversammlung MTV Dießen Abt. Fussball

Am 12. November fand ab 19:00 Uhr im Gasthaus am Sportplatz die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fussball des MTV Dießen statt. Abteilungsleiter Klaus Steinherr eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Im Laufe seines Rückblickes bedankte er sich bei allen Unterabteilungsleitern und bei Dieter Noack, der an der Spitze des Fussball-Fördervereins steht, für die gute Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren. Ebenso dankte er ausdrücklich den vielen ehrenamtlichen Helfern, die als Jugendtrainer und Betreuer tätig sind, oder alljenen die bei verschiedensten Arbeiten zur Hand gehen, für ihren Einsatz. Im Anschluss trugen Maria Steinle (Damen), Jens Ropers (Jugend), Karl Thurner (Alte Herren) und Frank Fastl (Herren) die Berichte der vier Unterabteilungen vor. Die Prüfung des Kassenberichts nahm Ludwig Seizl vor, der keinerlei Beanstandungen zu vermelden hatte. Kassier Ingo Bollinger stellte die Einnahmen und Ausgaben der letzten beiden Jahre gegenüber und verlas seinen Kassenbericht. Manfred Heinlein, der als Abgesandter des Hauptvereins anwesend war führte die Entlastung und die Neuwahlen der Vorstandschaft durch. Klaus Steinherr (Vorsitzender) und Ingo Bollinger (Kassier) wurden einstimmig entlastet und ebenso einstimmig für die nächsten beiden Jahre wiedergewählt. Frank Fastl wird für die nächsten beiden Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden weiterführen. Nach den Wahlen fand noch eine angeregte Diskussion über die finanzielle Situation des Hauptvereins, und die daraus folgenden Auswirkungen mit all den finanziellen Mehrbelastungen für die Sparte Fussball statt. Manfred Heinlein versprach die Sorgen der Sparte an den Hauptvorstand weiterzuleiten. Gegen 20:30 Uhr beendete Klaus Steinherr die Jahreshauptversammlung.

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: