Auswärtsstark

FC Weil – MTV Dießen 1:2 (0:2)

Die Erste des MTV Dießen holte dank einer starken ersten und einer ordentlichen zweiten Hälfte verdient 3 Punkte beim FC Weil.

Dießen begann konzentriert und bestimmte das Spiel. Einen Querpass von Nico Weis konnte Daniel Seidel in der 3. Minute nicht unter Kontrolle bringen, sonst wäre es für das Weiler Tor gefährlich geworden. In der 7. Minute hatten die Hausherren Glück als ein Schuss von Bastian Weber aus 20 Metern an den Pfosten knallte. Die verdiente MTV-Führung besorgte Giuseppe Bonomo in der 13. Minute. Erst scheiterte Stephan Wasl nach einem abgewehrten Ball mit seiner Direktabnahme am Torhüter, den Abpraller wuchtete Giuseppe Bonomo mit vollem Körpereinsatz über die Linie. Von Weil bis dahin außer langen Bällen in die Spitze wenig zu sehen. Dießen stand hinten dicht gestaffelt und spielte flüssig nach vorne. Daniel Seidel setzte sich über die linke Angriffsseite durch, flankte scharf in die Mitte und Giuseppe Bonomo schoss aus 8 Metern zum 0:2 ein. Kurz vor der Pause die erste Unachtsamkeit in der MTV-Abwehr, die Gelegenheit nützte ein Weiler Angreifer und stürmte alleine auf MTV-Keeper Maximilian Böswald zu, der aber mit einer starken Parade im „eins-gegen-eins“ Sieger blieb.

Von der Heimelf musste nun mehr kommen, der MTV hatte sich aber darauf eingestellt und wollte seinerseits mit einem Konter die Entscheidung erzwingen. In der 57. Minute war dann die Chance da, in Überzahl liefen die MTV´ler auf das Weiler Tor, leider schloss Daniel Seidel zu vorschnell ab und die Chance war vertan. Nach einer verunglückten Flanke konnte Maximilian Böswald ein Tor gerade noch verhindern, gegen den Nachschuss war er jedoch machtlos, sodass der FC Weil in der 62. Minute auf 1:2 verkürzen konnte. Weil ab dann mit noch mehr weiten Bällen in die Spitze, Dießen stand aber sehr sicher und ließ keine nennenswerten Chancen zu. Die Kontermöglichkeiten wurden in der Folgezeit nicht clever genug zu Ende gespielt, sodass es bis zur 93. Minute dauerte, ehe die Ammerseer über die drei Punkte jubeln durften.

Kader:
Böswald, Linke K., Wasl, Zirbes S., Weber, Linke Chr. (bis 45.), Hummer, Nebel, Weis, Bonomo (bis 85.), Seidel (bis 70. / ab 85.), Hartmann (ab 46.), Zirbes P. (ab 70.), Beausencourt (ohne Einsatz)

Tabelle

MTV Dießen II
Die Zweite des MTV Dießen war an diesem Wochenende spielfrei. Nächsten Sonntag gehts um 13:15 Uhr zu Hause gegen den SV Haunshofen und am Dienstag, 07.09. um 18:15 Uhr ebenfalls daheim gegen die Zweite des TSV Schondorf.

Tabelle

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: