Der dritte Tag in Madrid

Der Oefix ist nach nur 3 Stunden Schlaf schon wieder wach, als ich um 11 Uhr aufwache denke ich nur eins. Scheiss Mahou-Bier. Wow, brummt mir die Ruebe. Das letzte Bier war schlecht und ich habe Ingos Rat – trinke Wasser – wieder mal nicht beruecksichtigt.

Draussen hats ca. 60 Grad. Man ist das heiss. Die Kroaten sind immer noch im Bett, der Sepp draengt auf Action. Oefix ist schon in der Stammkneipe, Kaffeetschal. Ich komme nach, auch Kaffetschal und leichte Kost. Dann ein kleiner Spaziergang und ab aufs Zimmer.

Siesta. Machen die Einheimischen so, warum wir nicht auch. 🙂

Die Mannschaft ist heiss, das Wetter auch, wir auch.

Langsam steigt die Anspannung.
Schaffen wir es?

Wie stark ist Inter?

Was heckt Mourinho aus?

Was haelt van Gaal dagegen.

Pause – stopp – mein Handy klingelt!!!

Radio Top FM, die Wendy war dran und hat eben meinen O-Ton aufgenommen. Alle Top-FM hoeren, mein O-Ton wird heute gesendet. GEIL!!!

Jetzt kann nichts mehr schief gehen.

Oefix und ich schauen jetzt noch zur Fanmeile, Stimmung aufschnappen, dann gegen 5 Uhr ins Hotel, Lederhose (POKALE HOID MA MIT DA LEDERHOSN OB!!!) und Trikot an, die Bayernfanclubfahne ins Stadion mitnehmen und Geschichte schreiben!!!

Heute werden wir UNSTERBLICH!!!

Fondo Sur wir kommen!!!

Werbeanzeigen

2 Responses to Der dritte Tag in Madrid

  1. […] Der erste Tag in Madrid – Der zweite Tag in Madrid – Der dritte Tag in Madrid – Das Finale – Der vierte Tag in Madrid – Der letzte Tag Final […]

  2. […] die Tage im einzelnen: – Der erste Tag in Madrid – Der zweite Tag in Madrid – Der dritte Tag in Madrid – Das Finale – Der vierte Tag in Madrid – Der letzte Tag Final Madrid Like this:LikeSei der Erste, […]

%d Bloggern gefällt das: