Hochverdienter Sieg zum Auftakt

MTV Diessen – TSV Rottenbuch 4:0 (3:0)

Der MTV Dießen feierte durch einen hochverdienten 4:0 Heimsieg gegen den TSV Rottenbuch einen gelungenen Einstand in das Jahr 2010. Die Hausherren waren den Gästen vorallem im ersten Durchgang in allen Belangen überlegen. Bereits nach 10 Minuten köpfte Giuseppe Bonomo eine Ecke von Nico Weis zur MTV-Führung ein. Dießen spielte mit Rückwind schnell und vor allem über die Außen nach vorne und kreirte sich so einige Chancen. Das 2:0 erzielte Stefan Strobl in der 26. Minute. Dem Tor war jedoch eine herausragende Kombination über Giuseppe Bonomo und Florian Sepperl über die rechte Angriffsseite vorausgegangen. In der 34. Minute erkämpfte sich Thomas Widmann im Mittelfeld den Ball, passt zu Alexander Hummer, der Daniel Seidel in die Gasse schickte. Aus gut 10 Metern halblinker Position hämmerte Seidel den Ball zum 3:0 Pausenstand ins lange Eck.

Im zweiten Durchgang wurde etwas das Tempo aus dem Spiel genommen, Dießen verwaltete den 3-Tore-Vorsprung souverän, Rottenbuch fand zu keiner Zeit ins Spiel. Erst ab der 65. Minute drehten die MTV´ler wieder mehr auf, und erzielten nach toller Einzelleistung durch Daniel Seidel das 4:0. Dießen hatte noch einige Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen, letztendlich blieb es beim hochverdienten 4:0 für den MTV.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: