4-2 für die Gruppenzweiten

Hui, nach Bayern (gegen Florenz) und Lyon (gegen Real Madrid) setzen sich auch die Gruppenzweiten ZSKA Moskau (gegen FC Sevilla) und Inter Mailand (gegen Chelsea) durch. Nur die englischen Klubs und Gruppensieger Arsenal (gegen Porto) und ManU (gegen den AC Milan) überlebten das Achtelfinale. Morgen noch Barca gegen den VfB Stuttgart (Hinspiel 1:1) und Bordeaux gegen Athen (1:0 für die Franzosen).

Mit Real Madrid und dem FC Chelsea sind schon 2 Hochkaräter raus. Mal sehen was das Los den Bayern bringt. Auslosung am Freitag.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: