Tage wie dieser …

1. November, 2009; 12:28

MTV Dießen II – SV Haunshofen 1:2 (0:1)

Es gibt Tage da gelingt einem nicht viel. So einen Tag erwischten die MTV´ler am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen den SV Haunshofen. Nach 2 Siegen in Folge verlor die Truppe von Spielertrainer Frank Fastl mit 1:2.
Die Hausherren begannen insgesamt zu fahrig und unkonzentriert, trotzdem hatte Philipp Zirbes die erste gute Chance, scheiterte aber an der Latte (6.). Haunshofen konnte in der 23. Minute einen Fehler in Dießens Hinterelf ausnutzen. Ein guter Pass in die Gasse, ein Foul im Strafraum und ein sicher verwandelter Elfer führten zur Gästeführung. Im Gegenzug hätte der MTV ausgleichen können, aber erst scheiterte Philipp Zirbes erneut an der Latte, dann wurde Thomas Schwarzer im Strafraum gefoult, er konnte den folgenden Strafstoss aber nicht im Tor unterbringen.
Dießen kam mit dem Ziel aus der Kabine dieses Spiel noch zu drehen und der MTV ging tatsächlich engagierter zu Werke. Dießen war die spielbestimmende Mannschaft, das nächste Tor schossen aber die Gäste. In der 58. Minute konnte Roberto Körk einen Freistoss zwar noch an die Latte ablenken, der Nachschuss aber saß. Dießen spielte nun noch offensiver und möglich schnell den Anschluss zu erzielen, aber die Überlegenheiten konnte nur selten in Torraumszenen umgesetzt werden. In der 84. Minute gelang Philipp Zirbes der Anschlusstreffer zum 1:2. In den Minuten bis zum Schlusspfiff versuchten die MTV´ler alles, um noch zum Ausgleich zu kommen, aber es gibt eben Tage an denen klappen bestimmte Dinge einfach nicht so wie gewünscht.

Werbeanzeigen