Die Talfahrt geht immer noch weiter

MTV Dießen – TSV Schondorf 0:1 (0:1)

Die Talfahrt des MTV geht weiter. Mit dem 0:1 zuhause gegen Schondorf verloren die Mannen von Trainer Biljalov ihr drittes Spiel in Folge und sitzen somit im Tabellenkeller fest. Das Saisonziel muss nun neu definiert werden, jetzt gilt es Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

In einem teilweise ruppigen Ammerseederby gingen die Gäste schon früh in Führung. Nach einem Handspiel im Strafraum bekamen die Schondorfer einen Elfmeter zugesprochen, der sicher zum 0:1 verwandelt wurde (7.). Dießen zwar bemüht, aber ohne Durchschlagskraft nach vorne. Thomas Widmann hatte in der 34. Minute eine Großchance zum Ausgleich, blieb jedoch am Torwart der Schondorfer hängen.

Auch nach dem Seitenwechsel war der MTV die spielbestimmende, aber nicht zwingende Mannschaft. Schondorf stand sehr tief und versuchte mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Nach einer tollen Flanke von Daniel Seidel verpasste Stefan Strobl den Ball am 5-Meterraum nur um wenige Zentimeter. Dießen versuchte bis zum Schluss den Ausgleich zu erzwingen, aber Schondorf verteidigte den Dreier bis zum Schluss.

One Response to Die Talfahrt geht immer noch weiter

  1. W.G. sagt:

    Diessens Talfahrt geht weiter………

    Eine Feststellung die der objektive Beobachter bereits
    zu Saisonbeginn machen konnte und sich nicht von den Ergebnissen der Vorbereitung hat blenden lassen..

    Der einzig der mit Arroganz und Überheblichkeit zum
    Höhenflug ansetzte war Abteilungsleiter Klaus S. und
    Urgestein Frank F., deren Überheblichkeit sich
    zwischenzeitlich bereits merklich auf die Mannschaft
    und das Umfeld der Sparte übertragen haben.

    ABER…..
    Arragoganz gewinnt keine Spiele und so sollte der
    MTV lernen in Zukunft etwas kleinere Brötchen zu
    backen und sich künftig etwas mehr in Bescheidenheit
    und Demut zu üben.

    Was mich betrifft, werde ich künftig keine Spiele des
    MTV mehr besuchen, solange diese selbstherrliche und
    überhebliche Art im Umfeld des Vereines herrscht.

%d Bloggern gefällt das: