Dreimal königliche Nachrichten

Königsblaue Nachrichten:
Angeblich hat der FC Bayern Schalkes Rafinha für ca. 12 Mio. Euro verpflichtet. Logo, hinten rechts haben wir ein Problem. Rafinha? Naja, ich weiß nicht. Fussballerisch und für diese Position bestimmt einer der Besseren, aber außen herum? Skandale ranken sich um ihn. Zu spät aus dem Urlaub zurück (ok – Südamerikaner halt), wilde Partys bis frühmorgens (ok – Brasilianer), Olympiaprotest (ok – ein Lebenstraum), Wechselallüren (ok – wer will sich nicht verbessern). Nagut, dann bleibt halt sein Image als Meckerer und Schauspieler auf dem Platz. Regt mich voll auf. Andererseits … wenn er dann bei uns spielt, ist er ja gar kein Ekel mehr, sondern … ein Schlitzohr. 🙂

Königliche Nachrichten im Doppelpack:
Bayerns neuer König Ribéry zu Real? Die Königlichen aus der spanischen Hauptstadt haben angeblich 38 Mio. für Franckyboy geboten, die Bayern haben angelehnt, aber bei 50 Mio. könnte man schwach werden – so heisst es. Ribéry hat noch Vertrag bis 2011 – d.h. er wird Bayern wohl spätestens nächsten Sommer verlassen, denn verlängern wird er nicht und Uli nimmt bestimmt die Ablösesumme mit.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: