Fussball ist wieder normal oder „Caesar siegt!“

2:1 gegen Hoffenheim gewonnen. Vor ein paar Jahren hätte ich gefragt – gegen wen? Ach, die vom Hopp. Wow, peinlich. Letztes Jahr hätte ich gesagt: Egal, Hauptsache gewonnen, wen interessierts?!? Jetzt, nach den echt starken Auftritten der TSG´ler sage ich – gut so, nicht dass die noch total durchdrehen. Als Bayernfan war ich schon etwas gereizt und gleichzeitig etwas unsicher was mich denn erwarten wird. Ich konnte mir vor 3 Wochen direkt vor Ort in Mannheim ein Bild davon machen was die Jungs von Ralf Rangnix (ich mag ihn nicht!) für einen Fussball spielen. Gegen Wolfsburg 3:2. Toller Fussball. Heute Nachmittag hatte ich dann eine gewisse Anspannung in mir, aber keine vor Angst, sondern leichter Zorn – ja eben diese Gereiztheit, sodass ich am liebsten selbst spielen möchte. Nach der ersten Halbzeit war ich dann nicht mehr gereizt, sondern eher angespannt. Mensch, die Hoffe´s sind irgendwie immer gefährlich, zwar meistens nicht 100% zwingend, aber eine gewisse Angst vor den überfallartigen Angriffen schwingt immer mit. Aber die Defensivarbeit (immer 2-3 Mann arbeiten mit hohem Laufaufwand gegen den Ball) muss irgendwann Spuren hinterlassen und dann haut Nico´s Ibisevix uns das 0:1 rein. Foul ja? Foul nein? Ganz ehrlich – eher nicht. Wow, jetzt war ich wieder gereizt, Bayern auch. Toller Lahm An- und Auftritt – 1:1. Verdient. Bayern am Drücker, Toni macht mich wahnsinnig! Elendslang und saumäßig beim Kopfball – 3 Dinger aus 5 Metern. Ich werd irr mit dem Typ. Hui – Tommy´s Salihovix hat das 1:2 auf dem Fuss. Titanerbe Rensing hält den Punkt fest und leitet in der Nachspielzeit mit einem langen Ball den 2:1 Siegtreffer ein – Toni wie mit einem Eishockeyschläger an den Torwart, von dort ins Tor – egal – 2:1 – Fussball wieder normal. Ich konnte die Zahlen 37 und 31 zwischendurch echt nicht sehen. Danke Jungs – tolles Spiel. Jetzt gegen Schweiner´s VfB – wieder im Aufwind – gerade jetzt. Hoffe gegen Schande 04 – bin gespannt und erwarte eine Trotzreaktion der Königsblauen und einen Klinsi-Sieg im Schwabenländle!

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: