Puuuuh … Entwarnung

Franck Ribéry hat sich nach intensiven Untersuchungen im Krankenhaus doch nicht so schlimm verletzt wie anfangs angenommen. Er hat sich „lediglich“ eine schwere Verstauchung des linken Knöchels zugezogen. Die Ärzte gehen von einer 3-4 wöchigen Pause aus. Puh … Durchatmen!

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: