Gruppe B: 3. Spieltag

Österreich – Deutschland 0:1
Puh – Gott sei Dank kein gesteigertes Cordoba. Ballack bombt uns mit einem Hammerfreistoss weiter. Aber immer noch ist Sand im Getriebe der deutschen Elf. Schade, wurde doch im Vorfeld so großartig von der Form und der Fitness der Spieler geschwärmt. Naja, vielleicht war die Vorrunde nur das Aufwärmprogramm und unsere Jungs starten jetzt voll durch. Wir wollens hoffen, denn jetzt gilts! Donnerstag wartet mit Portugal einer der Turnierfavoriten. ABER: Die liegen uns!!!

Polen – Kroatien 0:1
Die Polen hatten nur bei einem Sieg der Österreicher noch eine Chance aufs Weiterkommen, die Kroaten standen schon vor dem Spiel als Gruppensieger fest. Polen zeigte eindrucksvoll warum sie in dieser Gruppe hinter Österreich auf dem letzten Platz gelandet sind. Kroatiens Klasnic schrieb Geschichte – der erste Spieler mit einer Spenderniere, der ein EM-Tor geschossen hat. Schöne Geschichte! Kroatien am Freitag gegen die Türkei.

2 Responses to Gruppe B: 3. Spieltag

  1. […] oder witzigen Postings zum Geschehen zwischen Klagenfurt und Basel. Heute abend bestaune ich Zappi’s nur gebremsten Jubel über den deutschen Pflichtsieg gegen die Möchtegernealpenargentinos. […]

  2. […] Jaaaaaa! – So is´s recht!!! Portugal – Deutschland 2:3 (1:2) Jaaaa! Geht doch Jungs! Geiles Spiel – Deutschland haut Portugal mit 3:2 aus dem Turnier und zieht ins Halbfinale ein! Jawoll – die liegen uns! […]

%d Bloggern gefällt das: