Gruppe C: 2. Spieltag

Italien – Rumänien 1:1
Ja ja, die Rumänen. Von allen als Gruppenletzter fix gesetzt und jetzt stehen sie schon mit einem Bein im Viertelfinale. Was man immer vergisst ist, dass die Rumänen sich als Gruppenerster vor Holland (!) für die EM qualifiziert haben. Für die Weltmeister war´s hauchzart am Aus vorbei. Unser Luca wird um ein Tor gebracht – irgendwie haut das mit dem Abseits bei dieser EM nicht so richtig hin. Gigi Buffon hält 10 Minuten vor Schluss einen Elfer von Mutu und lässt den Azzurri noch eine Minichance. In der eigenen Hand haben´s die Pizzabäcker nicht mehr – die Karpatenkicker dagegen schon!

Holland – Frankreich 4:1
Hup Holland Hup! Wow – das 3:0 gegen Italien war keine Eintagsfliege. Die Holländer könnens wirklich so gut. Snejider, Robben, van Persie, van der Vaart, Kuyt und van Nistelrooy wirbeln die Franzosen auseinander. Die Equipe Tricolore ist mittlerweile einfach zu alt. Einzig unser Franck Ribéry kann sich mit den Oranjes messen, der Rest – ohje. Selbst Superstar Henry steht neben sich – er muss das 1:1 zu machen, dann läufts evtl. anders. Tja, die Holländer sind fix Gruppenerster und somit im Viertelfinale, Italien oder Frankreich – einer ist sicher raus, beide müssen auf einen Sieg oder ein Unentschieden im anderen Spiel hoffen. Bin mal gespannt – in der Quali haben die Rumänen in 2 Spielen 4 Punkte gegen die Nederlands geholt. Oranje B wird sich aber beweisen wollen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: