MTV Diessen, Abt. Fussball

MTV Diessen – FC Dettenschwang 3:3 (1:3)

Zum Saisonabschluss trennten sich der MTV Dießen und der FC Dettenschwang im Lokalderby mit einem 3:3 Unentschieden. Der MTV hatte sich in der Vorwoche mit dem 1:1 in Utting den zweiten Platz gesichert, sodass es in diesem Spiel um eigentlich nichts mehr ging. Dementsprechend präsentierte sich die umgebaute MTV-Elf, ganz anders die Gäste aus Dettenschwang, die ihrerseits gleich gut loslegten. Roland Baur brachte den FCD gleich in der 3. Minute mit 1:0 in Führung. In der 20. Minute war es ebenfalls Roland Baur, der die Gäste mit 2:0 in Front schoss. Fabian Kaiser konnte per Foulelfmeter auf 1:2 verkürzen (34.). In der 41. Minute köpfe Roland Baur mit seinem dritten Treffer den 1:3 Pausenstand. Der MTV hatte sich für die zweiten 45 Minuten vorgenommen das Spiel noch zu drehen und dies merkte man den Akteuren auch an. Dießen war nun klar die dominierende Mannschaft, Dettenschwang versuchte den Vorsprung zu halten und mit einem Konter eventuell die Entscheidung zu erzwingen. Tommy Widmann köpfte den MTV in der 63. Minute auf 2:3 heran und Alexander Hummer versenkte einen Freistoss nur 2 Minuten später zum 3:3 Ausgleich. Dießen erspielte sich nun etliche Chancen und erzielte auch zwei weitere Tore, beide Treffer wurden aber vom Schiedsrichter wegen Abseits nicht gegeben. Stefan Dollinger hatte in der 85. Minute das 4:3 für Dettenschwang auf dem Fuss, sein Schuss ging aber neben das Tor. Zwei Schüsse von Alexander Hummer und Benjamin Cibis strichen am FCD-Tor vorbei, sodass es letztendlich beim 3:3 blieb.

MTV Diessen II – TSV Benediktbeuern 0:2 (0:2)

Zum Saisonabschluss verlor die Truppe von Spielertrainer Frank Fastl gegen den Kreisklassenabsteiger TSV Benediktbeuern mit 0:2. Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen die Gäste früh in Führung (5.). Der Gast war die überlegene Mannschaft, Entlastung war für Dießens Defensive fast nicht vorhanden. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte der TSV auf 0:2 (44.). In Halbzeit zwei waren die MTV´ler wesentlich besser im Spiel und hatten sogar einige sehenswerte Spielzüge. Das Spiel war jetzt ausgeglichen, beide Mannschaften hatten noch je einen Pfostenschuss, für Dießen scheiterte Markus Ehbauer, sodass es beim verdienten Sieg der Gäste blieb. Für den MTV geht eine tolle Saison zu Ende, als Aufsteiger konnte man mit 30 Punkten souverän die Klasse halten – eine tolle Leistung!

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: