MTV Diessen, Abt. Fussball

TSV Utting – MTV Diessen 1:1 (1:0)

Punkt geholt – Ziel erreicht! Bereits im zweiten Jahr in der Kreisklasse sicherten sich die Schützlinge von Spielertrainer Michael Schubert den Vize-Meistertitel. In den vergangenen Wochen konnten die MTV´ler einen Konkurrenten nach dem anderen aus dem Rennen werfen, am Schluss blieb nur noch der TSV Utting übrig. Der Tabellendritte musste heute unbedingt gegen Dießen gewinnen um sich noch eine letzte theoretische Chance auf Platz 2 offen zu halten. Beiden Teams merkte man in der Anfangsphase an, dass es heute um viel ging. Utting wirkte dabei etwas frischer und wacher und war optisch überlegen, Dießen kam nicht so recht ins Spiel. Die größte Chance für Utting hatte Thomas Fürstner, sein Kopfball strich aber über das Kreuzeck (21.). Auf Seiten des MTV hob Daniel Seidel einen Ball knapp übers Tor (26.). In der 34. Minute köpfte Thomas Fürstner aus fast identischer Position Richtung MTV-Tor und diesmal schlug der Ball zum 1:0 im Kreuzeck ein. Dießen war im zweiten Durchgang nun mehr bei der Sache, Torchancen waren aber weiterhin auf beiden Seiten Mangelware. Ein Lupfer von Nico Weis landete knapp hinter dem Tor (67.). Der Ausgleich für Dießen fiel in der 73. Minute. Michael Schubert zirkelte einen Freistoss aus halblinker Position aus gut 20 Metern zum 1:1 in den Winkel. In der Schlussphase riskierte Utting alles, warf alles nach vorne und in der 94. Minute gelang ihnen fast noch der Siegtreffer. Nach einem Gewühl im Straftraum zischte der Ball nur knapp am MTV-Pfosten vorbei ins Toraus. So blieb es beim insgesamt gerechten 1:1 Unentschieden, damit hat sich der MTV fix für die Relegation zur Kreisliga qualifiziert.

Tabelle

MTV Dießen II – spielfrei!
Tabelle

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: