MTV Diessen, Abt. Fussball

SF Windach – MTV Diessen 2:4 (2:2)

Big Point für Diessens Erste. Mit einem 4:2 Sieg in Windach konnte der zweite Platz gesichert und ein direkter Konkurrent auf Abstand gehalten werden. In einer schnellen und teilweise hart geführten Partie hatte Schiedsrichter Kevin Philipp (Dettenschwang) einiges zu tun. Die Gäste aus Dießen gingen in der 13. Minute durch Franz Nebel mit 1:0 in Führung. Die Partie war ausgeglichen, mit vielen Zweikämpfen im Mittefeld. Den 1:1 Ausgleich erzielten die Sportfreunde in der 24. Minute durch einen fulminaten Fernschuss aus ca. 23 Metern. In der 34. Minute lief Giuseppe Bonomo alleine aufs Windacher Tor zu und zimmerte den Ball zum 1:2 in den Winkel. Fast im Gegenzug hob ein Windacher Stürmer im Strafraum ab und der Schiedsrichter zeigte auf den ominösen Punkt. Den zweifelhaften Elfmeter verwandelte Andreas Ufer sicher zum 2:2 Pausenstand.
Die Anfangsphase zweite Hälfte war ähnlich ausgeglichen wie Halbzeit eins. In der 62. Minute zog sich der Windacher Libero nach einem Zusammenprall mit einem Mitspieler mehrere Platzwunden zu und musste ausgewechselt werden. Der MTV wurde jetzt zusehends stärker und hatte einige gute Szenen in der Offensive. Der eben eingewechselte Florian Sepperl setzte sich in der 78. Minute im Laufduell gegen seinen Verteidiger durch, umspielte den Torwart und wurde dann unsaft von den Beinen geholt. Er musste leider ausgewechselt worden. Nach diesem Foul gab es folgerichtig Elfmeter, diesen verwandelte das Geburtstagskind Konrad Linke souverän. Durch die Führung eröffneten sich für die Gäste nun Räume und Konterchancen. Nachdem zwei gute Möglichkeiten ausgelasssen wurden, war es der ebenfalls eingewechselte Philipp Zirbes, der in der 83. Minute das erlösende 4:2 für Diessen erzielte. In der 88. Minute musste ein Windacher Angreifer mit der gelb-roten Karte das Spielfeld verlassen, in der Nachspielzeit wurde ebenfalls ein Windacher Spieler nach einer Beleidigung mit der roten Karte des Feldes verwiesen. Sekunden später war die Partie beendet und der MTV konnte weitere 3 wichtige Punkte im Kampf um Platz 2 auf der Habenseite verbuchen.

Tabelle

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: